Gutes Fußballspiel im Engelsby-Centret

Knappe Heimniederlage für IF Stjernen gegen Rot-Schwarz Kiel

veröffentlicht am

In der Landesliga Schleswig musste IF Stjernen Flensborg trotz guter Leistung eine knappe Niederlage gegen Aufsteiger SSG Rot-Schwarz Kiel einstecken.

Flensburg – “Mit dieser Niederlage kann ich gut leben”, sagte IF Stjernen Trainer Lars Meyer nach der knappen 2:3 (1:1) Niederlage gegen SSG Rot-Schwarz Kiel. “Auf die gesamte Spielzeit gesehen waren sie dieses eine Tor besser.” Außerdem befand Meyer: “Der beste Gegner, gegen den wir in der Landesliga in dieser Saison bisher gespielt haben.”

Aber auch mit dem eigenen Auftreten war das Trainerduo Meyer/Jannsen sehr zufrieden. Speziell mit der ersten halben Stunde, in der Kim Nitschke in der 25. Minute zur Führung seiner Mannschaft traf. Der Ausgleich kam dann in der 37. Minute durch Björn Oliver Schmidt. “Dann war auch gut, dass Pause war”, sagte Marco Jannsen nach dem Spiel.

Rot-Schwarz Kiel nun Tabellenzweiter

Die Gäste aus Kiel erwischten dann einen perfekten Start in die zweiten 45 Minuten. Oliver Dreier brachte seine Mannschaft in der 55. Minute mit 2:1 in Führung. Einen Sahnetag hatte unterdessen Daniel Benzin im IFS-Tor erwischt, der mehrmals stark auf der Linie parierte. Dennoch gelang es Tim Gürntke in der 83. Minute auf 3:1 für den Aufsteiger aus Kiel zu erhöhen. Der erneute Anschlusstreffer durch Leo Kratz in der Schlussminute kam zu spät. 

Zur Bildergalerie

IF Stjernen Flensborg – SSG Rot-Schwarz Kiel (07.10.2023)

So gehen die drei Punkte nach Kiel, die nun hinter dem TuS Rotenhof auf dem zweiten Tabellenplatz stehen. Für IF Stjernen geht es auf Grund des Remis von Slesvig IF beim SV Frisia 03 Risum-Lindholm einen Platz runter auf Platz elf. Nächster Gegner für die Elf von der Brahmsstraße ist der Tabellenvierte TSV Altenholz. (msc)






TNS Sports auf WhatsApp abonnieren
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.

Mehr zum Thema

Aus eigener Kraft: IF Stjernen Flensborg siegt sich zum Klassenerhalt

Fast 250 Zuschauer, unter ihnen viele Fans aus Flensburg, kamen zum spannenden Endspiel um den Klassenerhalt zum Spiel zwischen dem SV Dörpum und IF Stjernen Flensborg. 

Junger Torwart für IF Stjernen Flensborg: Moritz Walter wechselt an die Brahmsstraße

Mit Moritz Walter kommt ein junger Torwart vom FC Wiesharde zu IF Stjernen Flensborg.

Frisia schlägt den Meister / Wichtiger Sieg für IF Stjernen

Der SV Frisia Risum-Lindholm schlägt als erste Mannschaft den TuS Rotenhof, die 28 Spieltage ohne Niederlage überstanden. IF Stjernen Flensborg landete einen wichtigen Heimsieg gegen die SpVg Eidertal Molfsee und hat den Klassenerhalt in eigener Hand. 

Satrup feiert Klassenerhalt, Stjernen einen wichtigen Punkt / TSB II und DGF mit Siegen

Der TSV Nordmark Satrup feiert den Klassenerhalt in der Oberliga, IF Stjernen einen wichtigen Punkt bei Meister TuS Rotenhof. In der Verbandsliga siegen der TSB und DGF.
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.