Mo, 4. Juli, 2022

Flensburger festigen den zweiten Platz

SC Weiche Flensburg 08 feiert nächsten Sieg in der Meisterrunde

Der SC Weiche Flensburg hat nach einem 2:0 Heimsieg am Donnerstag gegen den SV Atlas Delmenhorst den zweiten Tabellenplatz gefestigt.

Flensburg – Nächster Dreier für den SC Weiche Flensburg 08 in der Meisterrunde der Regionalliga Nord. Die Mannschaft von Trainer Thomas Seeliger bleibt damit Tabellenführer VfB Oldenburg auf den Fersen. Die Niedersachsen müssen am Montag auswärts gegen den VfB Lübeck ran.
Zurück zum Spiel des SC, zu Gast war Atlas Delmenhorst.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer im Manfred-Werner-Stadion keine Tore. Mit einem 0:0 ging es in die Kabine.

Schulz und Kramer erfolgreich

In der zweiten Halbzeit waren gerade mal sechs Minuten gespielt, da durfte der SC und seine Anhänger jubeln. Kevin Schulz erzielte den wichtigen Führungstreffer nach Zuspiel von Malte Petersen. Eine Viertelstunde vor dem Ende der regulären Spielzeit entschied der Unparteiische auf Elfmeter für den SC, nachdem der mit Tempo in den Strafraum vorgedrungene Dominic Hartmann zu Fall gebracht wurde. Torjäger Kramer übernahm Verantwortung und traf zum 2:0 Siegtreffer. (tcb)





Anzeige

AKTUELL