Weiche spielt in dieser Saison keine Rolle

SC Weiche Flensburg 08: Warten auf den Aufschwung

veröffentlicht am

Benjamin Eta ist neuer Cheftrainer beim SC Weiche Flensburg 08, doch der Trainereffekt hat noch nicht gezündet. Für die Flensburger gilt es in dieser Saison nur noch, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Flensburg – Eigentlich wollte der SC Weiche Flensburg 08 wieder bis zu Saisonende eine gute Rolle spielen und um die Meisterschaft in der Regionalliga Nord mitkämpfen. Diese wäre in dieser Saison mit dem direkten Aufstieg in die 3. Liga belohnt wurden. Doch von Titelträumen mussten sich die Verantwortlichen beim SC frühzeitig verabschieden.

Mit TNS SPORTS Premium jetzt schon den ganzen Artikel lesen. 

Dieser Beitrag ist zur Zeit nur für Mitglieder

Bitte registriere dich, um alle Premium-Beiträge jeder Zeit in voller Länge lesen zu können.

Mehr zum Thema

Ein Holländer für den SC Weiche Flensburg 08

Mit Yusri El-Kandoussi kommt ein Offensivakteur den Niederlanden zum SC Weiche Flensburg 08. Er ist der bereits dritte Winterneuzugang der abstiegsbedrohten Flensburger.

SC Weiche Flensburg 08 wird erster deutscher Herrenclub für Mohamed Cherif

Der SC Weiche Flensburg 08 hat nach Mika Kiselbach mit Mittelfeldspieler Mohamed Cherif einen zweiten Winterneuzugang vorgestellt.

Mika Kieselbach wechselt vom Heider SV zum SC Weiche Flensburg 08

Stürmer Mika Kieselbach wechselt vom Heider SV zum SC Weiche Flensburg 08.

Benjamin Eta vom SC Weiche Flensburg 08 freigestellt

Benjamin Eta ist nicht länger Trainer vom SC Weiche Flensburg 08. Sein Nachfolger steht bereits fest.