Spieltags-Vorschau

Topspiel in der Oberliga: Der SV Eichede gastiert beim TSB Flensburg

veröffentlicht am

TNS SPORTS bereits ab 3 Euro/Monat im Jahresabo

Am Samstag ist der SV Eichede beim TSB Flensburg zum absoluten Topspiel der Flens-Oberliga zu Gast. Beide Teams sind in dieser Saison noch ohne Niederlage. TSB-Coach Gramoz Kurtaj und Eichede-Angreifer Yago Heider blicken auf das spannende Duell. 

Flensburg – Zweites Topspiel in Folge für den TSB Flensburg. Hendrik Fleige sorgte in der Vorwoche beim PSV Neumünster für den Ausgleich zum 1:1 und zur verdienten Punkteteilung. Der TSB Flensburg konnte somit seine  weiße Weste bewahren, verlor aber dennoch die Tabellenführung an den SV Eichede. Die Stormarner setzten sich zu Hause nach zwei späten Treffern von Morten Wahl mit 2:1 gegen den VfB Lübeck II durch und haben auf Grund des besseren Torverhältnis die Tabellenführung vom TSB Flensburg übernommen. Allerdings: Da der SV Eichede zu wenig Schiedsrichter stellen konnte, droht noch ein Punkteabzug. So ist das Gastspiel der Elf von Trainer Paul Kujawski in Flensburg umso wichtiger für den SV Eichede.

Yago Heider: “TSB Flensburg mit guten Qualitäten im Umschaltspielt”

Yago Heider, der im Sommer aus Risum-Lindholm zum SVE wechselte, weiß um die schwierige Aufgabe in Flensburg: “Der TSB ist gut gestartet, das war für mich gar nicht so überraschend.” Weiter sagt der Angreifer im aktuellen “nospa Spieltags Talk”: “Dadurch, das sie sehr, sehr tief stehen und vorne gute Qualität im Umschaltspiel haben, wird es nicht einfach. Und der TSB ist eine eingespielte Truppe.”

Gramoz Kurtaj: “Wenn einer Eichedes Abwehr knacken kann, dann wir”

Mit viel Selbstvertrauen geht auch TSB-Coach Gramoz Kurtaj ins Topspiel. Er weiß: “Selbst wenn wir einmal zurück liegen, kommen wir immer wieder zurück. Das macht es dem Gegner schwer bei uns Punkte zu holen.” Unterschätzen wird der TSB Flensburg den derzeitigen Tabellenführer aber nicht. “Das wird ein sehr, sehr enges Spiel werden”, vermutet er. “Die Abwehr von Eichede zu knacken wird eine Herausforderung. Aber wenn das jemand schaffen kann, dann wir. Wir sind in der Offensive super aufgestellt, stehen mit fünf Gegentoren in der Defensive sehr gut. So kann es gerne weitergehen.” Doch die Zahlen vom SV Eichede sind noch einen Tick besser. Sie kassierten nur drei Gegentreffer und erzielten zwei Tore mehr als die Flensburger. Zudem ist Yago Heider zuversichtlich: “Ich bin mir sicher, dass wir mehr Tore schießen werden als in der letzten Saison.” Vielleicht wird er es ja am Ende sogar sein, der in diesem Spiel wieder für Jubel bei seiner Mannschaft sorgen wird. 

In der vergangenen Saison gab es sowohl im Hin- als auch im Rückspiel keinen Sieger. 2021/22 verloren beide Teams ihre Heimspiele. 

Anpfiff ist an Samstag um 14 Uhr auf dem Eckener Platz. (msc)

Und über diese Spiele berichten wir:

Die Heimspiele im Überblick

Samstag, 16.09.2023
13.00 Uhr RB Obere Treene – SG Arensharde
13.00 Uhr FC Wiesharde – FSV Wyk-Föhr
13.30 Uhr SC Weiche Flensburg 08 II – SV Todesfelde
14.00 Uhr TSB Flensburg – SV Eichede

Die Auswärtsspiele im Überblick

Samstag, 16.09.2023
15.00 Uhr Gettorfer SC – IF Stjernen Flensborg
15.00 Uhr Husumer SV – SV Frisia 03 Risum-Lindholm

Sonntag, 17.09.2023
14.00 VfR Neumünster – TSV Nordmark Satrup
14.00 Uhr SG Langenhorn/Enge-Sande – DGF Flensborg
14.00 Uhr SG Mitte NF – TSB Flensburg II






TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Aktuelle Ausgabe

Mehr zum Thema

Wichtiges Kellerduell für den SC Weiche Flensburg 08 II

Kellerduell in der Flens-Oberliga: Der SC Weiche Flensburg 08 II empfängt den TSV Bordesholm.

TSB Flensburg will beim SV Eichede die Tabellenführung verteidigen

Der SV Eichede empfängt am Sonntag Oberliga-Spitzenreiter TSB Flensburg.

TSB Flensburg II mit neuen Trainern im Topspiel bei der SG Nordau

Topspiel in der Verbandsliga: Die SG Nordau begrüßt am Samstag den TSB Flensburg II im Waldstadion.

Stjernen und der TSB II auf Kunstrasen / Satrup am Sonntag fällt aus

Die Spieltags-Vorschau: Volles Programm im Engelsby-Centret und der TSB Flensburg II verabschiedet sich in die Winterpause.