„Wir hatten den Druck zu hoch gesetzt“

Den Spaß wieder in den Vordergrund rücken

veröffentlicht am

Im Zweikampf um den Aufstieg musste der TSV Nordmark Satrup in der vergangenen Saison dem Husumer SV den Vortritt lassen. Dabei machten die Satruper kein Hehl daraus, dass sie den Aufstieg in die Flens-Oberliga gerne vollzogen hätten.

Während sich andere Vereine bereits mehrere Wochen in der Vorbereitung befanden, ließ man es beim TSV Nordmark Satrup langsam angehen. „Wir sind extra spät angefangen, weil fünf Wochen Vorbereitung meiner Meinung nach ausreichen“, erklärt Trainer Bernd Hansen. „Außerdem machte es für uns auch keinen Sinn nur mit der Hälfte der Truppe zu starten.“ Viele seiner Akteure befanden sich im Urlaub oder auf Festivals. „Aber von der Fitness her mache ich mir keine Gedanken“, möchte Bernd Hansen zunächst einmal an einer ganz anderen Schraube drehen. „Was wir hinbekommen müssen, ist die Jungs wieder heiß zu kriegen, um die spürbare Enttäuschung nach der letzten Saison aus den Köpfen zu bekommen.“ Der verpasste Aufstieg mit am Ende ganzen elf Punkten Rückstand auf dem Husumer SV hinterließ Spuren bei seinen Jungs. „Wir hatten uns einfach viel zu viel vorgenommen und den Druck zu hoch gesetzt.“

Dieser Beitrag ist zur Zeit nur für Mitglieder

Bitte registriere dich, um alle Premium-Beiträge jeder Zeit in voller Länge lesen zu können.

Mehr zum Thema

Aus eigener Kraft: IF Stjernen Flensborg siegt sich zum Klassenerhalt

Fast 250 Zuschauer, unter ihnen viele Fans aus Flensburg, kamen zum spannenden Endspiel um den Klassenerhalt zum Spiel zwischen dem SV Dörpum und IF Stjernen Flensborg. 

Junger Torwart für IF Stjernen Flensborg: Moritz Walter wechselt an die Brahmsstraße

Mit Moritz Walter kommt ein junger Torwart vom FC Wiesharde zu IF Stjernen Flensborg.

Frisia schlägt den Meister / Wichtiger Sieg für IF Stjernen

Der SV Frisia Risum-Lindholm schlägt als erste Mannschaft den TuS Rotenhof, die 28 Spieltage ohne Niederlage überstanden. IF Stjernen Flensborg landete einen wichtigen Heimsieg gegen die SpVg Eidertal Molfsee und hat den Klassenerhalt in eigener Hand. 

Satrup feiert Klassenerhalt, Stjernen einen wichtigen Punkt / TSB II und DGF mit Siegen

Der TSV Nordmark Satrup feiert den Klassenerhalt in der Oberliga, IF Stjernen einen wichtigen Punkt bei Meister TuS Rotenhof. In der Verbandsliga siegen der TSB und DGF.