Mo, 4. Juli, 2022

Raus aufs Wasser

Erster Surf-Club für Kids in Flensburg

Hannes Petersen hat im vergangenen Jahr den “Surf-Club für Kids” ins Leben gerufen. Die Nordostsee-Sparkasse hat bei der Anschaffung von Equipment unterstützt. 

Flensburg – “Nicht alle Kinder haben die Möglichkeit, sich eine Ausrüstung
zuzulegen oder mit den Eltern zu trainieren. Gerade Ihnen möchten wir Wassersport
ermöglichen”, so Hannes Petersen, Mitgründer und 1. Vorsitzender des Surf-Clubs für
Kids in Flensburg. Petersen hat den Club im vergangenen Jahr ins Leben gerufen und
wirbt jetzt für weitere Clubmitglieder.

Der Surf-Club richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre. Trainiert werden sie
von zwei festangestellten Surflehrern des Clubs und Lehrer/-innen der Surfschule
“Wassersport Holnis”. Petersen: “Viele Kinder und Jugendliche machen den Surf-Schein,
haben dann aber hinterher niemanden, der sie weiter begleitet und fördert. Diese Lücke
möchten wir gerne schließen.” Das Equipment für das Training wird aktuell von der
Surfschule geliehen. Ziel ist es aber, sich zukünftig einen Pool an eigenem Material
aufzubauen. Der Jahresbeitrag liegt bei 100 € für aktive und 50 € für fördernde Mitglieder.

Club hat bereits 64 Mitglieder

Die Nachfrage war im ersten Jahr schon sehr groß. Der Club ist in kurzer Zeit von 15
auf aktuell 64 Mitglieder gewachsen. Neben dem regulären Training bietet der Club in
diesem Jahr ein Regattatraining an und hat für diese Saison ein Team für die
Nachwuchsbundesliga gemeldet.

Unterstützung durch das Los-Sparen der Nospa

Die Nospa hat die Gründung des Clubs unterstützt und 2.000 Euro aus den Mitteln des
Los-Sparens für Equipment bereitgestellt. Firmenkundenberaterin Ute Hansen hat den
Scheck noch einmal symbolisch überreicht. Hansen: “Wer an der Küste lebt, sollte
die Chance auf Wassersport haben. Gerne helfen wir dabei, barrierefreie Angebote zu ermöglichen.”

Der Club freut sich nun zum Saisonstart über weitere neue Clubkameraden/-innen.
Voraussetzungen sind die Fähigkeit zu Schwimmen, der Besitz eines Grundscheins
und Lust auf Wassersport. Interessierte können sich an die Surfschule “Wassersport Holnis”
wenden. Eine eigene Homepage des Kids-Surfclubs geht demnächst online. (pm)





Anzeige

AKTUELL