Mo, 4. Juli, 2022

Finalsieg vor toller Kulisse

Weiches C-Jugend macht das Kreispokal-Quadrupel perfekt

Die C-Junioren vom SC Weiche Flensburg 08 haben am Samstag vor 328 Zuschauern am Schützenhof den Kreispokal gewonnen.

Flensburg – In der Regionalliga Nord gab es für die C-Jugend vom SC Weiche Flensburg 08 in dieser Saison nichts zu holen, dafür lief es im Kreispokal umso besser. Gegen den TSB Flensburg, Vizemeister der Landesliga Schleswig, gewann die Elf von Trainer Hågen Mohr Dietz das Endspiel klar mit 4:1 (2:0). 

08 mit 2:0 Pausenführung

Die Abwehr der Gastgeber konnte über weite Strecken der ersten Hälfte gut den Kasten von Keeper Bjarne Schneider verteidigen, dann aber holte der Favorit zum Doppelschlag aus. Innerhalb von einer Minute trafen Edvin Skrijelj (22.) und Louis Pietsch (23.) zum 2:0 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel blieb der SC Weiche 08 auf Titelkurs. Malte Nieuwenhuizen erhöhte in der 37. Minute auf 3:0 und Andi Zymeraj schraubte das Ergebnis in der 52. Minute auf 4:0 hoch. 

Torwart mit Verletzungspech

Kurz vor Schluss kam 08-Keeper Levin-Maarten Gröhn bei einer Rettungsaktion unglücklich auf und musste durch einen Feldspieler im Tor ersetzt werden. Dies konnte der TSB Flensburg in der Nachspielzeit ausnutzen und kam durch Rune Yuma-Sean Godau (75.) noch zum Ehrentreffer.

Zur Bildergalerie

TSB Flensburg – SC Weiche Flensburg 08 (Kreispokal-Finale C-Junioren, 11.06.2022)

Nach den Kreispokal-Siegen der A-, B- und D-Jugend machte die C-Jugend somit das Pokal-Quadrupel für den SC Weiche Flensburg 08 perfekt. (msc)





Anzeige

AKTUELL