IF Stjernen: Neuzugänge Bresa und Maaß verstärken das Mittelfeld

Die 1. Frauen-Mannschaft von IF Stjernen Flensborg rüstet weiter auf. Mit Merle Bresa und Marja Liisa Maaß wurden die Neuzugänge vier und fünf bekannt gegeben.

Merle Bresa ist 22 Jahre alt und kommt von Landesligist BSG Eutin an die Brahmsstraße. Da die Mittelfeldspielerin in Flensburg studiert, kann sie nun auch das Pendeln einstellen. “Es hat von Anfang an viel Spaß gemacht”, sagt Merle über ihre ersten Erfahrungen mit der Mannschaft nach ihrem Wechsel in die Oberliga. Ihr Ziel ist es am Ende der Saison mit schönen Fußball die Klasse zu halten.

Über Instagram zu Stjernen

Vom Büchen-Siebeneichener SV kommt Marja Maaß ins Engelsby-Centret. Ab August beginnt die 22-jährige Mittelfeldspielerin, die sich auf beiden Außenbahnen zu Hause fühlt, ein duales Studium in Flensburg. Nachdem sie über Instagram den Verein entdeckt hatte, kam sie zum Probetraining. “Das hat mir viel Spaß gemacht und ich wurde von Anfang an super lieb aufgenommen.” In der Oberliga möchte sie sich bei IF Stjernen fußballerisch weiterentwickeln.

Bereits in der kommenden Woche wird wieder ins Training gestartet. Dann sind auch diese Neuzugänge mit dabei.

 

AKTUELL

Fünf starke Sport-Dokumentationen

Fünf Sport-Dokumentationen für einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch.

Neue Trainingsanzüge für die Jugend vom FC Wiesharde

Die Jugend vom FC Wiesharde freut sich über neue Trainingsanzüge.

Nordfrauen gehen in Zwickau unter

Gegen BSV Sachsen Zwickau hatten die Nordfrauen vom TSV Nord Harrislee am Wochenende nicht den Hauch einer Chance.

Flensburgs Beach-Volleyball-Sensation

Bo Hansen und Hennes Nissen sind Flensburgs Beachvolleyball-Sensation. Im Sommer holten sie sich als 15-jährige die Vizemeisterschaft der Deutschen U18-Meisterschaft. TNS Sports stellt euch das starke Duo vor.