1. Damen von IF Stjernen Flensborg mit ersten Neuzugängen

Emma Langeloh, Marie Rose und Helena Meinecke verstärken die Damen-Mannschaft von IF Stjernen. Fotos: Anna Lausten

Die erste Damen-Mannschaft von IF Stjernen Flensborg schwebte zuletzt auf einer Welle des Erfolges. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Saison 2018/19 ohne einzige Niederlage, folgte nach spannenden Aufstiegsspielen der Gang in die Landesliga Schleswig. Auch hier ging der Erfolg der sehr jungen Mannschaft von Trainer Björn Nielsen weiter. In 15 Spielen ohne Niederlage und einer Tordifferenz von 68:8 Toren setzte sich Stjernen souverän an die Tabellenspitze. Nach dem Corona-Abbruch stand die nächste Meisterschaft und der Doppelaufstieg fest.

Erste Neuzugänge für das Abenteuer “Oberliga”

Damit es auch in der Oberliga Schleswig-Holstein mit vielen Siegen weitergehen kann, konnte das Aushängeschild des Vereins bereits neue Spielerinnen für die neue Spielzeit verpflichten.

16-jährige Emma Langeloh rückt in die Damen-Mannschaft auf

Mit der erst 16-jährigen Emma Langeloh rückt ein junges Talent direkt aus der eigenen B-Jugend in den Kader der Damen auf, bleibt aber auch in der Jugend weiterhin aktiv. Einleben konnte sich die junge Verteidigerin bereits, so absolvierte sie schon in der vergangenen Saison einige Testspiele mit der Frauenmannschaft und trainierte hier auch.

Marie Rose kommt vom TSV Rundhof-Esgrus

Nach einer Fußballpause wechselt Marie Rose vom TSV Rundhof-Esgrus ins Engelsby-Centret. Die Mittelfeldspielerin ist 22 Jahre alt und hatte schon länger Sympathien für den SdU-Club. “Mein Ziel ist es das bisherige Team bestmöglich zu unterstützen und es weiter vorwärts zu bringen”, erklärte sie in den sozialen Medien des Aufsteigers.

Helena Meinecke von Berlin nach Flensburg

Als dritter Neuzugang konnte Helena Meinecke verpflichtet werden. Nach einigen erfolgreichen Trainingseinheiten entschied sich Meinecke, die im linken Mittelfeld als auch im Sturm zu Hause ist, auf eigene Initiative für den Wechsel an die Brahmsstraße. Der 28-jährige Neuzugang spielte zuvor beim Kieler MTV und zuletzt in Berlin für die Spandauer Kickers.

Über weitere Neuverpflichtungen berichten wir in Kürze.