Mini-Turnier in Eckernförde: TSV Nordmark Satrup bleibt ohne Sieg

Beim Mini-Turnier in Eckernförde blieb Mats Petersen mit dem TSV Nordmark Satrup ohne Erfolgserlebnis. Foto: TNS Sports

Keinen guten Tag hatte die Ligamannschaft vom TSV Nordmark Satrup am Samstag erwischt. Bei einem Mini-Turnier in Eckernförde verlor man beide Spiele.

Gespielt wurden jeweils 60 Minuten. Zunächst ging es für die Mannschaft von Bernd Hansen gegen die zweite Mannschaft vom Heider SV. Hier geriet man schnell in Rückstand, ein verwandelter Elfmeter von Danny Goos sorgte in der 10. Minute bereits für den Ausgleich. Mohammad Sadeq Tadjik brachte den HSV II in der 17. und 50. Minute allerdings wieder in Front. Der Anschluss von Luca Petersen zum 2:3 in der 55. Minute kam zu spät.

Kein Treffer gegen den Eckernförder SV

Ohne Treffer blieben die Satruper im Spiel gegen den Eckernförder SV. Hier trafen Lukas Marcel Witte (9. Minute), Lars Puphal (13. Minute) und Marc Andre Medler (33. Minute) für die Gastgeber. 3:0 hieß es am Ende für den Eckernförder SV, die sich auch klar mit 4:1 gegen den Heider SV II durchsetzen konnten.