Anzeige

Erster Dämpfer für die Flensburger

Niederlage im Topspiel für den SC Weiche Flensburg 08

Bitterer Nachmittag für die Fußballer des SC Weiche Flensburg 08. Im
Spitzenspiel der Regionalliga Nord unterlag die Mannschaft von Trainer Thomas Seeliger dem FC Teutonia 05.

Hamburg – Durch die erste Niederlage der laufenden Saison hat der SC den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Dort thront nun Teutonia 05, die nach sechs spielen weiterhin ungeschlagen sind.

Kirschke pariert Elfmeter

Schon in der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber die große Chance auf den Führungstreffer. Doch SC-Keeper Florian Kirschke konnte einen von Fabian Istefo getretenen Elfmeter parieren.
Sechs Minuten nach Wiederanpfiff durften die Gastgeber dann aber jubeln. Eine kurz ausgeführte Ecke wurde auf den zweiten Pfosten geflankt, dort stand Kevin Weidlich goldrichtig und nickte zum Siegtreffer ein.

Freitag gegen Heide

Am Freitag hat der SC wieder die Chance auf drei Punkte. Dann ist im Manfred-Werner-Stadion der Heider SV zu Gast. (tcb)





Anzeige

AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?