Connect with us

Mix

Shir o Khan: Der Löwe brüllt jetzt lauter

Der Löwe brüllt jetzt noch lauter: Die Shir o Khan Kampfkunstschule ist ein neues Gebäude gezogen und bietet jetzt noch viel mehr für Kampfkunstsportler an.

Fotos: Privat

Ende Januar ist die Shir o Khan Kampfkunstschule in ein neues Gebäude in die Rudolf-Diesel-Straße in Flensburg gezogen.

Dort gibt es für die Kampfsportler jetzt viel mehr Platz, zusätzlich zum Dojo noch eine Boxhalle, zwei Trainingsräume, ein Kraftstudio, einen Jogaraum, viele neue Kurse und auf längere Sicht sogar einen Wellnessbereich exklusiv für Mitglieder.

Am 9. Juni wird der Umzug mit einer großen Eröffnungsfeier und tollen Programm von 10 bis 18 Uhr zelebriert.

2009 gründete Babak Philip Saviz die Kampfkunstschule “Shir o Khan”, kurz SoK. Das ehemalige Clubheim von Flensburg 08 im Stadion wurde dafür umgebaut und innerhalb kürzester Zeit gelang es Babak den Verein immer weiter auszubauen. Fachgerechte Trainer, die eine verbandsweite international anerkannte Ausbildung zum Kampfkunsttrainer bzw. Kampfkunstpädagogen durchliefen, unterrichten hier in über zehn Trainingsgruppen.
2015 wurde Babaks Kampfkunstschule sogar vom Ministerium für Schule und Berufsbildung in Schleswig-Holstein anerkannt. Kampfkünste wie Krav Maga und Escrima werden hier trainiert. Bundes- und Landespolizisten, Rettungskräfte und Militärangehörige, sowie teilweise das BKA trainieren in der SoK.
Auch als Anbieter für Kinderkampfsport zählt die SoK inzwischen zu den größten Norddeutschlands.
Die Mitgliederzahlen stiegen schnell und das Dojo im Stadion wurde zu klein. Dies und die Unsicherheit über die Zukunft des Flensburger Stadions gaben für Babak den Ausschlag für die Entscheidung mit seiner Kampfkunstschule umzuziehen. Letztendlich fand Babak in der Rudolf-Diesel-Straße 3a, hinter dem neuen Bauhaus, ein großes, passendes Gebäude für seinen Verein.

Und das bietet die neue Shir o Khan Kampfkunstschule

Innerhalb von wenigen Wochen ging der Umzug über die Bühne, auch Dank der zahlreichen Mitglieder, die als freiwillige Helfer tatkräftig mit anpackten.

Wer das neue Gebäude betritt, wird eines sofort feststellen: heller, freundlicher und viel mehr Platz. Der neue Tresen lädt zum Verweilen und nette Gespräche bei Kaffee und Tee ein.
Wer mag, kann sich auch auf eines der bequemen Sofas in die gemütliche Chill-Out-Area begeben und dort die Gespräche vertiefen. Eltern, die ihre Kinder vom Training abholen, können hier warten, denn die Shir o Khan Kampfkunstschule hat viele Kurse für Kids im Angebot:

Martial Arts wird für die “Mini Ameisen” bereits für Kinder ab 4 Jahren angeboten. In insgesamt fünf Altersklassen wird der Kurs angeboten. Die ältesten Kids sind 13 bis 16 Jahre alt und nennen sich die “Cobras”.
Für das Thaiboxen bietet die SoK eine Gruppe für Kids zwischen 7 und 13 Jahren an, sowie eine zweite Gruppe für Kids zwischen 13 und 16 Jahren.
Auch Yoga kommt bei den Kids nicht zu kurz, hier darf von 6 bis 12 Jahren teilgenommen werden, ebenso wie beim “Kids Trampolin”. Alle Trainingszeiten und weitere Infos zu den Kursen gibt es unter www.shirokhan.de in der Rubrik Kinderkampfsport zum nachlesen.

Kids Outdoor Defence: Eltern lernen aktiv mit ihren Kids

Beim “Kids Outdoor Defence” machen Eltern aktiv mit und lernen mit ihren Kindern Konfliktlösungen, Gefahren zu er-kennen, richtiges Verhalten bei Aggressionen , Mobbing, Verfolgung, Belästigung, und Verlockungen.
Der Lehrgang findet mit erfahrenen Kampfsportexperten, Kampfkunstpädagogen und Konfliktmanagern statt.

Langweilig wird es auf keinen Fall, denn der Kurs ist wirklich abwechslungsreich. Gelernt wird nämlich nicht nur im Trainingsraum, sondern natürlich, wie es der Name schon sagt, draußen im Freien. Es geht in den Wald, auf die Straße, auf den Parkplatz, ins Auto. Die teilnehmenden Eltern und Kinder dürfen sich auf realistische Übungen freuen und werden sich nach diesem Kurs um einiges sicherer fühlen.

Interesse geweckt, dann meldet euch direkt an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zur Auswahl stehen für “Kids Outdoor Defence” gleich zwei Termine:

Samstag, 28. April ab 11 Uhr
und/oder
Samstag, 25. August ab 11 Uhr

Anmeldungen in der Shor o Khan Kampfkunstschule unter Telefon 0461 – 315 589 35. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro pro Kind, ein Elternteil ist frei.

 

Weitere Highlights der Shir o Khan Kampfkunstschule

Ab April wird auch mit Trampolin und Hanteln trainiert. Außerdem starten dann die Yoga-Kurse.
Etwas länger darf sich noch auf “Cross Fitness” gefreut werden. Das Training, dass Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen sowie Turnen miteinander verbindet startet ab September 2018.

Hier geht’s zur SoK-Homepage

Continue Reading
Advertisement

Aktuelle Ausgabe

Advertisement

Facebook

Advertisement

Twitter

Die "Vater des Erfolgs" bleiben, den Abgängen folgen u.a. Sophie Fasold und Franziska Peters in die Reihen der TSV Nord Harrislee- Nordfrauen. https://t.co/ZOa25RbISs

Großer Umbruch nach zahlreichen Abgängen: Michael Jacobsen übernimmt die SG Fle-Ha Youngsters https://t.co/2eChEQr2nN

Unsere Tipps zum Wochenende: Borrusia Mönchengladbach ist zu Gast beim SC Weiche Flensburg 08, IF Stjernen Flensborg - Liga testet und ab Montag beginnt der 19. Sparda Bank Cup beim TC Mürwik https://t.co/OypSJw8O1Q

Beliebt