Connect with us

Mix

TeamWallet sammelt Geld für die Mannschaftskasse

Zu spät zum Training kommen? Gelbe Karten im Spiel? Im Trikot Bier trinken? Unter der Dusche pinkeln? All diese Taten lassen sich mit TeamWallet einfach verwalten.

Published

on

Foto: TeamWallet

So ziemlich jede Sportmannschaft besitzt für Feiern und Reisen eine Mannschaftskasse, die zum Ende der Saison geplündert wird. Füllen tut sie sich z.B. durch Spenden und Strafen: Zu spätes Erscheinen beim Training, Bier trinken im Trikot oder in die Mannschaftsdusche pinkeln. All das kostet.

Die “TeamWallet” App organi-siert und verwaltet jetzt eure Kasse – kostenlos bis zu einer Transaktionssumme von 1.000 Euro. “TeamWallet” wurde in der VOX-Show “Die Höhle der Löwen” bekannt und wird inzwischen von über 300.000 Mannschaften benutzt, unter anderem auch von den Stuttgarter Kickers. So ist es möglich mit der App einen Strafenkatalog zu verwalten oder durch einen Torclub Geld von Unterstützern und Sponsoren des Vereins zu sammeln.
Neben vieler positiven Rezensionen merken einige Benutzer jedoch auch an, dass mit dieser App der Spaß am Spiel genommen wird.

Übrigens: Nach der VOX-Show platzte der Deal mit Investor Frank Thelen, da die TeamWallet-Gründer gleichzeitig einen anderen, lukrativeren Deal ausgehandelt hatten. Die App ist im Apple Store und bei Google Play erhältlich.

Weitere Infos unter: www.teamwallet.com

Advertisement

Beliebt