Connect with us

Schwimmen

Schwimm-Talent Linus Schwedler stellt neue Rekorde auf

Der Flensburger Schwimmklub verliert eines seiner größten Talente. Seit dem Sommer besucht Linus Schwedler das Schwimm-Internat in Magdeburg.

Veröffentlicht

am

Linus Schwedler Ende Oktober bei einem Wettkampf. Foto: Privat

Linus Schwedler (JG 2005) bescherte dem Flensburger Schwimmklub (FSK) im Juni die erste deutsche Jahrgangsmeisterschaft seit 1988. Für seinen großen Traum, einmal bei Olympia an den Start zu gehen, wechselte das Talent nach den Sommerferien ans Schwimm-Internat nach Magdeburg. Hier wird er optimal gefördert und fühlt sich bereits ziemlich wohl. “Ich habe mich schnell eingelebt und bin von den Magdeburgern sehr freundlich aufgenommen worden”, erzählt uns Linus.
Auch sportlich läuft es weiter gut: Im Oktober schwamm er als erster 12-jähriger unter 17 Minuten die 1.500m und stellte damit einen neuen Bundesjahrgangsrekord auf.



Zusätzlich zu den Instagram und Facebook Stories könnt ihr ab sofort auch via Push-Benachrichtigungen direkt aufs Smartphone über neue Artikel informiert werden. Nutzer der Telegram-App können gerne unseren Kanal beitreten. Ihr erhaltet nur News-Updates und keine Spams.

Hier könnt ihr uns abonnieren:
www.t.me/tnssports
Advertisement

Schwimmen

Nospa und R.SH erfüllen den Fördenixen Vereinswunsch

Die Fördenixen durften sich freuen: Die Nospa und R.SH spendierten neue Rollkoffer und Rucksäcke.

Veröffentlicht

am

Foto: Privat

Neue Rollkoffer und Rucksäcke – das war der Wunsch der Fördenixen; die Nospa und R.SH haben ihn erfüllt. Mit der Aktion „Die Stunde der Vereine“ stellen der Radiosender und die Sparkassen in Schleswig-Holstein die wichtige Arbeit der Vereine vor und erfüllen zusätzlich dringende Vereinswünsche.

Die Synchronschwimmerinnen aus Flensburg hatten sich beworben und wurden ausgewählt. Nospa Regionaldirektor Sebastian Hauck hat jetzt das für Wettkampfreisen dringend benötigte Gepäck während des Trainings der Fördenixen im Flensburger Campusbad vorbeigebracht.

Die Mittel stammen aus den Erlösen der Lotterie Los-Sparen. Insgesamt wurden landesweit 20 Vereine und Organisationen ausgewählt. Sebastian Hauck: „Die ehrenamtliche Arbeit, die in ganz Schleswig-Holstein geleistet wird, ist vorbildlich und unverzichtbar. Wir freuen uns, dass wir in Form von finanzieller Unterstützung ‚Danke‘ sagen können.“



Zusätzlich zu den Instagram und Facebook Stories könnt ihr ab sofort auch via Push-Benachrichtigungen direkt aufs Smartphone über neue Artikel informiert werden. Nutzer der Telegram-App können gerne unseren Kanal beitreten. Ihr erhaltet nur News-Updates und keine Spams.

Hier könnt ihr uns abonnieren:
www.t.me/tnssports
Weiterlesen

Schwimmen

Linus Schwedler holt Rekord in alter Heimat

Im September ging das 44. Fördepokal Schwimmfest mit vielen Staffel- und Teamerfolgen für den FSK über die Bühne. Auch Linus Schwedler konnte in seiner alten Heimat einen neuen Rekord aufstellen.

Veröffentlicht

am

Foto: Privat

Im September wurde das 44. Fördepokal Schwimmfest vom Flensburger Schwimmklub ausgetragen. Die FSK-Staffel knackte dabei den Landesstaffel-Rekord aus dem Jahr 1988. Für den FSK gingen Jane Meißner, Louisa Obermark, Naja Wachs und Annika Hoffmann an den Start.

Der ehemalige Flensburger Schwimmer Linus Schwedler (auf dem Foto rechts zusammen mit Jan Hackel), über dessen Wechsel zum SC Magdeburg wir bereits berichteten, gewann die Wertung als bester Nachwuchsschwimmer und stellte dabei einen neuen deutschen Jahrgangsrekord über 800 Meter Freistil auf. Für Linus ist ein Wettkampf in seiner alten Heimat natürlich auch immer etwas ganz besonderes. „Es ist immer schön alle wiederzusehen! Die Freunde und meine Trainer. Ich schwimme sehr gerne in Flensburg. Da komme ich her!“

Auch beim 3. Rendsburger EiderEnergieCup zeigten sich die Flensburger Teams in guter Verfassung. So gewann der FSK hier vor dem TSB Flensburg in der Mannschaftswertung. Zusätzlich wurden einmal mehr neue Bestzeiten herausgeschwommen.


Dieser Artikel erschien in unserer Printausgabe November/Dezember 2018



Zusätzlich zu den Instagram und Facebook Stories könnt ihr ab sofort auch via Push-Benachrichtigungen direkt aufs Smartphone über neue Artikel informiert werden. Nutzer der Telegram-App können gerne unseren Kanal beitreten. Ihr erhaltet nur News-Updates und keine Spams.

Hier könnt ihr uns abonnieren:
www.t.me/tnssports
Weiterlesen
Advertisement

Aktuell

Advertisement

Facebook

Advertisement

Beliebt