Als Aufsteiger

TSB Volleyballer siegen sich an die Tabellenspitze

veröffentlicht am

Die Volleyballer vom TSB Flensburg haben sich mit einem 3:1 Sieg beim TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof zum neuen Tabellenführer gespielt.

Kiel – Nach einem letztlich ungefährdeten 3-1 Sieg im SH-Derby gegen TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof profitieren die Flensburger von der Lübecker Heimniederlage gegen Sasel und stehen nun als Aufsteiger mit zwei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Das Spiel fing für die Nordlichter gut an. Druckvolle Aufschläge und aggressives Blockspiel führten zum Satzsieg im ersten Durchgang (25:17). Im zweiten Satz dann ein anderes Bild. Immer wieder strauchelten die Flensburger Angreifer in der gegnerischen Abwehr. Zudem führten vermeidbare Eigenfehler zum Satzausgleich (19:25). “In dieser Phase fehlten uns ein wenig die Auswechselalternativen”, so Coach Gunnar Hansen, der wiederum aufgrund gesundheitsbedingter Ausfälle seine Stammformation ändern musste.

Bo Hansen erneut zum MVP gewählt

Im dritten und vierten Satz (25:19; 25:18) zeigten die Nordlichter dann aber wieder ihre wahren Stärken. Zuspieler Luc Thomsen setzte den erneuten MVP Bo Hansen und Mittelblocker Ben Urban immer wieder erfolgreich im Angriff ein. Die Defense rund um Mannschaftsführer Taade Sönnichsen wurde immer stabiler. “Erneut erwies sich unsere Angriffstaktik mit zwei Zuspielern als überlegen”, freut sich Hansen über die flexible Spielweise und die drei Punkte, mahnt aber zugleich: “Der Tabellenstand ist nur eine Momentaufnahme – die nächsten Wochen werden große Herausforderungen für uns.”

Nun heißt es volle Konzentration auf das nächste Auswärtsspiel in Pampow am kommenden Samstag. (gha)





Mehr zum Thema

Knappe Niederlage für Flensburgs Volleyballer beim Oststeinbeker SV

Mit einer knappen 2:3 Niederlage im Gepäck kehrten die Volleyballer vom TSB Flensburg am Samstag  aus Oststeinbek zurück. Marvin Holtmann wurde zum MVP auf Flensburger Seite gewählt. 

TSB-Volleyballer siegen wieder in eigener Halle

Die Volleyballer vom TSB Flensburg haben vor heimischer Kulisse gegen den MSV Pampow den nächsten Sieg eingefahren. MVP wurde einmal mehr Bo Hansen.

Seahawks missglückt der Start in die Rückrunde

Die Volleyballer vom TSB Flensburg verloren beim TSV Sasel den Start in die Rückrunde und somit das erste Spiel im Jahr 2023. 

Zu viele Krankheitsfälle: Letztes Saisonspiel der Flensburg Seahawks fällt aus

Das für morgen (Samstag, 17.12.2022) angesetzte Spiel vom TSB Flensburg gegen die VSG Lübeck muss leider ausfallen.