Vorschau: Wichtige Aufgaben für Stjernen und den PSV

Mit einem Sieg könnte sich IF Stjernen etwas Luft verschaffen. Foto: SPEEDPhotos.de

Regionalliga Nord:
Auf den Papier ist der SC Weiche Flensburg 08 am Samstag der klare Favorit, wenn es ab 13:30 Uhr im Manfred-Werner-Stadion gegen die U23 vom FC St. Pauli geht. Mit einem Sieg und vielen Toren könnte man womöglich sogar Holstein Kiel II in der Tabelle überholen. Beide Mannschaften sind aktuell Punktgleich, jedoch haben die Kieler ein etwas besseres Torverhältnis.

Flens-Oberliga:
Durch den Spielausfall am vergangenen Wochenende ist die Tabelle in der Oberliga derzeit etwas verzerrt. Für den TSB Flensburg soll es am Samstag im heimischen Stadion wieder auf Punktefang gehen. Gegner ist der SV Preußen 09 Reinfeld, die aktuell auf Rang 7 der Tabelle stehen. Der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr.

Landesliga Schleswig:
Für IF Stjernen Flensborg heißt es am Samstag zurück in die Spur zu finden. Nach zwei schwachen Vorstellungen soll nun gegen den MTSV Hohenwestedt ein Erfolg her. Mit einem Sieg könnte Stjernen am MTSV vorbeiziehen und sich wieder etwas Luft auf die Abstiegszone verschaffen. Los geht es ab 16 Uhr im Engelsby-Centret.
Eine schwere Aufgabe erwartet TuS Collegia Jübek. Auch sie haben ein Heimspiel und begrüßen am Sonntag den Tabellendritten BSC Brunsbüttel. Die Begegnung ist für 13 Uhr angesetzt.

Verbandsliga Nord:
Am vergangenen Wochenende konnte die SG Nordau ihren siebten Sieg feiern und stehen als Aufsteiger auf einen tollen sechsten Tabellenplatz. Am Samstag könnte der nächste Sieg folgen, dann geht es gegen den abstiegsbedrohten FC Fockbek. Gespielt wird ab 13 Uhr.

Kreisliga NW:
Der SC Weiche Flensburg 08 III führt die Tabelle aktuell mit drei Punkten Vorsprung auf den TSV Hattstedt an. Die Tabellenführung soll am Samstag ab 14 Uhr verteidigt werden. Gegner der Flensburger ist die SG Eiderstedt, die bisher 20 Punkte für sich verbuchen konnten und auf Tabellenplatz 8 stehen. Gespielt wird im Flensburger Stadion.
Am Sonntag muss sich der PSV Flensburg im Kellerduell gegen den TSV Goldebek behaupten. Beide Mannschaften sind noch ohne Sieg und bilden das Schlusslicht der Tabelle. Ein PSV-Sieg wäre enorm wichtig, um den Anschluss zum Relegationsplatz nicht zu verlieren und den Absturz ganz nach unten zu verhindern.

A-Jugend:
Die A-Junioren vom SC Weiche Flensburg 08 greifen wieder in der Regionalliga Nord an. Bisher konnten sieben Punkte gesammelt werden, Platz 10 in der Tabelle. Gegen TuSpo Surheide sollen am Sonntag im Manfred-Werner-Stadion drei weitere dazu kommen. Die Gäste stehen hinter 08 in der Tabelle, haben vier Punkte und belegen den 13. Platz.
In der Oberliga hat die SG Süderbrarup/Angeln am Sonntag ein Heimspiel in Steinfeld. Um 13 Uhr empfängt die Mannschaft von Wolfgang Rusch den punktgleichen TuRa Meldorf.