Connect with us

Fußball

A-Junioren vom SC Weiche 08 im Landespokalfinale gegen Holstein Kiel

Die A-Jugend vom SC Weiche Flensburg 08 besiegt den klassenhöheren VfB Lübeck und zieht ins Landespokalfinale ein.

Published

on

Foto: TNS Sports HD

Nach dem verlorenen Kreispokalhalbfinale gegen den FC Angeln 02 dominiert der SC Weiche Flensburg 08 am Maifeiertag den Regionalligisten VfB Lübeck mit 4:1 und zieht ins SHFV-Landespokalfinale ein.

Mit einem Doppelpack von Paul Fröhlich (22. Minute) und Kapitän Martin Paustian Pitter (24. Minute) ging man mit 2:0 in die Halbzeitpause.
Fünf Minuten nach Wiederanpfiff gelang den Lübeckern, aktuell auf den dritten Platz der Regionalliga Nord, durch Corvin Bock der Anschlusstreffer. Nach 15 hitzigen Minuten mit Zeitstrafen und gelben Karten war es erneut Pitter, der die Flensburger aufatmen ließ und das wichtige 3:1 in der 75. Minute markierte. Marc Alec Lau machte kurz vor Ende der regulären Spielzeit den Sack zu und erhöhte auf 4:1, gleichzeitig der Endstand der Partie.

Der Weg ins Finale

Mit einem klaren 1:5 gegen den TuS Hoisdorf zog das Team von Sven Jessen im Oktober vergangenen Jahres ins Viertelfinale des Landespokals ein. Hier trat JFV Hanse Lübeck nicht an, somit kam man kampflos ins Halbfinale.

Das Finale soll am 10. Mai (Himmelfahrt) um 16 Uhr in Malente stattfinden. Finalgegner ist die U19 von Holstein Kiel. Die Kieler Störche setzten sich bereits Ende April Auswärts mit 4:2 gegen den TSV Kronshagen durch und spielen derzeit in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost.

Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen