Anzeige

Unsere neue Ausgabe

Abschied. Erlebnis. Triumph. Die TNS Sport Ausgabe für September/Oktober

Drei Geschichten, die begeistern: Sebastian Struve beendet seine Fußball-Laufbahn, ohne jemals den Verein gewechselt zu haben; Friderike Limberg vom LK Weiche Flensburg darf olympische Luft schnuppern und das Beachvolleyball-Duo Bo Hansen und Hennes Nissen feiern ein triumphales Saisonende. 

Zunächst holten Bo Hansen und Hennes Nissen von den Flensburg Seahawks erneut die Vizemeisterschaft bei der Deutschen U18-Meisterschaft. Doch sie setzten noch einen drauf: Bei der Deutschen U19-Meisterschaft gewann das beliebte Duo Gold und vertrat dann auch noch Deutschland bei der U18-Europameisterschaft. Für uns Grund genug, das junge Duo als erste Sportler ein zweites Mal auf unserem Cover abzubilden. 

Ein unvergessliches Erlebnis hatte auch Friderike Limberg vom LK Weiche Flensburg. Sie durfte am olympischen Jugendlager in Frankfurt teilnehmen. Was sie dort alles erlebt hat, erzählt sie uns in einem persönlichen Erlebnisbericht. 

Für Sebastian Struve ging in diesem Jahr seine 29-jährige Fußballlaufbahn zu Ende. Eine Seltenheit: “Flopi” spielte nur für einen Verein, den TSV Lindewitt, der später in die SG Nordau integriert wurde. Wir blicken auf seine Karriere und seinen besonderen Abschied zurück.

Als Veranstalter von Sport-Events hatte man es in der Corona-Zeit nicht einfach. Wir haben Ludwig Kiefer von Triple Events im exklusiven Interview. Der Triathlon-Experte spricht mit uns über die große Herausforderung nicht aufzugeben und weiterzumachen. So findet am 24. Oktober der der 10. Flensburger Stadtwerke-Lauf statt.

Sport-Mix

Im Sport-Mix erinnern wir an das Werken von Hans-Joachim Thadewaldt beim TSV Munkbrarup und freuen uns über die Badminton-Erfolge von Alina Wolf
Zudem blicken wir auf den Sparda-Bank-Cup vom TC Mürwik und auf die Ring-Rückkehr von Boxer Freddy Kiwitt zurück. 
Jan und Christine Dreier vom LK Weiche durften sich über Auszeichnungen freuen und ihre Athleten Ben Heyer, Loke Sommer und Tom Detzkeit begeisterten bei der Deutschen Meisterschaft.
Aufregend verlief auch der Saisonstart für Flensburgs Floorballer vom PSV Flensburg.  

Fußball

Endlich wieder jedes Wochenende Fußball, doch die Ergebnisse sind ganz unterschiedlich: TuS Collegia Jübek überrascht, Stjernen kämpft und Satrup findet sich in der Landesliga in der Verfolger-Rolle wieder. 
Einen perfekten Saisonstart erwischte in der Verbandsliga der FC Tarp-Oeversee. Auch die SG Nordau mischt ganz oben mit, während DGF Flensborg einen Fehlstart hinlegte. 
Zudem blicken wir auf die ersten Spieltage in der Flens-Oberliga und Regionalliga zurück. 

Handball

Auch die Handballer sind nun zurück im Spielbetrieb. Gleich zu Beginn hatten die B-Juniorinnen vom Handewitter SV Grund zum Feiern. Beim TSV Sieverstedt geht man positiv in die neue Saison. Der DHK Flensborg will sich wieder in der 3. Liga beweisen und die Nordfrauen vom TSV Nord Harrislee wollen erneut ihre Klassenzugehörigkeit unter Beweis stellen.

Magazin online lesen:

Hier klicken (ab Freitag)

TNS Sports im Jahresabo

Über 50 Auslegestellen: Hier findet ihr das Printmagazin

Auf Grund der Corona-Pandemie findet ihr unsere Magazine vorübergehend hauptsächlich bei EDEKA (Flensburg, Harrislee, Glücksburg, Hürup), REWE (Flensburg), famila (Flensburg) und Nah & Frisch (Husby). 

 

Anzeige

Imageclip 2021

AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?