Connect with us

Mix

Auftakt nach Maß für die Flensburg Sealords

Am Ende der Saison soll der Aufstieg in die Regionalliga perfekt sein und nach den ersten Spielen kann Head Coach Kai Szillat höchst zufrieden sein mit seinen Sealoards.

Published

on

Foto: Privat

Was für ein Auftakt für die Flensburg Sealords. Die Footballer aus Flensburg legten einen sensationellen Saisonstart hin. Das erste Heimspiel am 6. Mai gegen Zeven Northern United wurde mit 36:8 gewonnen und machte bereits deutlich, dass mit den Sealords in dieser Saison zu rechnen sein wird. Immerhin gaben die Flensburger als Saisonziel auch die Teilnahme an den Playoffs und den Aufstieg in die Regionalliga an. Die Motivation der Spieler blieb auch im ersten Auswärtsspiel gegen die Hamburg Black Swans hoch. Hier gelang ein 7:25 Auswärtssieg, der eine Woche später zu Hause im Spitzenspiel gegen die Lübeck Seals mit einem 27:0 Erfolg sogar noch übertroffen wurde.

Damit eroberten die Flensburger auch die Tabellenführung in der Oberliga zur Zufriedenheit von Head Coach Kai Szillat: “Die bisherigen Spiele haben gezeigt, dass wir in der Lage sind alle Teams zu schlagen. Somit sind wir zur Zeit im Soll, was unsere Saisonziele angeht. Das zu halten, geschieht aber nicht automatisch, wir müssen in jedem Spiel den Kampf annehmen und weiterhin hart arbeiten, denn es warten noch schwere Auswärtsspiele und starke Gegner in den Playoffs.”

Im August folgen noch zwei weitere Heimspiele (siehe Veranstaltungskalender) zudem wieder über 300 Fans erwartet werden. Im September geht die reguläre Saison dann mit den letzten beiden Auswärtsspiele in Lübeck und Benefeld zu Ende.

Advertisement

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen