Talentschmiede Handewitter SV

B-Jugend Nachwuchs vom Handewitter SV beim Lehrgang der Nationalmannschaft

veröffentlicht am

Fine Petersen und Pia Freudenstein vom Handewitter SV wurden zum Nationalmannschaftslehrgang eingeladen.

Handewitt – Der Handewitter SV festigt seine Stellung als Talentschmiede des weiblichen Jugendhandballs. Die U16-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes absolvierte vom 29. bis zum 31. Januar einen Regionallehrgang im Sportzentrum Kienbaum. DHB-Talentcoach Carsten Klavehn und Co-Trainerin Zuzana Porvaznikova hatten insgesamt 18 Spielerinnen für diese Maßnahme eingeladen.

“Eine schöne Erfahrung”

Die beiden Handewitter B-Jugendspielerinnen Fine Petersen sind Pia Freudenstein waren eingeladen. Die HSV-Nachwuchstalente dazu: “Der Lehrgang war eine schöne Erfahrung für uns. Der Fokus lag dieses mal auf der aktiven Abwehr, dem Entscheidungsverhalten und ein bisschen Tempospiel unter den Trainern Carsten Klavehn und Zuzana Porvaznikova. Wir konnten viel daraus lernen und versuchen dies natürlich auch jetzt in unseren Verein mitzunehmen und umzusetzen. Für uns sehr cool war es auch, dass am zweiten Tag unseres dreitägigen Lehrganges Gino Smits, der Trainer der weiblichen U17/18, noch dazukam. Unser letztes Training fand zusätzlich mit Markus Gaugisch, dem A-Nationaltrainer der Frauen statt und wir haben auch von ihm noch viele gute Tipps bekommen. Natürlich war es aber auch schön wieder Zeit mit den anderen Mädchen zu verbringen!“

Pia und Fine sind die Spielerinnen Nummer 7 und 8 aus den Reihen des Handewitter SV, die in den letzten Jahren zu Maßnahmen des DHB eingeladen worden sind. (pm)





TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Mehr zum Thema

Handewitter SV zieht nach souveränen Sieg ins DM-Viertelfinale ein

Beim Bundesliganachwuchs von der HSG Bensheim/Auerbach konnte der Handewitter SV einen 39:27 /19:13) Sieg feiern. 

Hochattraktive Teams als Gegner in der Meisterrunde für den Handewitter SV

Am Samstag startet die wJA vom Handewitter SV in die JBLH Meisterrunde.

JBLH: Handewitter SV mit Heimsieg

In einer an Spannung kaum zu überbietenden Jugendbundesliga-Partie gewinnt der Handewitter SV vor 430 Zuschauer in der heimischen Wikinghalle gegen den Favoriten TV Hannover-Badenstedt mit 32:28.

Was macht eigentlich: Simon Skaaning Linnebjerg?

Was macht eigentlich Ex-DHK Handballer Simon Skaaning Linnebjerg?