Norddeutschen Meisterschaft der Senioren

Erfolgreiches Late Season-Wochenende für Babig und Co.

veröffentlicht am

Einen kompletten Medaillensatz gab es für Jens Babig bei der Norddeutschen Meisterschaft der Senioren in Mahlow. 

Mahlow – Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Senioren im brandenburgischen Mahlow sicherte sich Jens Babig in der Altersklasse M40 einen kompletten Medaillensatz. Im Hochsprung siegte er mit 1,68m, Silber gab es über die 100m in 13,05sec sec und Bronze mit verhärtetem Oberschenkel über die 200m in 26,25sec.

Eine gute Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften in Erdingen, bei denen Jens noch einmal in zwei Wochen zusammen mit Angela Heyer (Speer) und Claudia Reese ( 400m, Speer) angreifen möchte.

Zehnkampf in Husum

Husum – Auch in Husum starteten am Wochenende nach dem Zehnkampfmannschaftsstart eine kleine Auswahl. Landesmeister im Fünfkampf der M70 wurde Peter Ketelsen (LG Flensburg/ LK Weiche) mit 2138 Punkten. Mit 3,12m im Weitsprung, 20,56m im Speer, 44,51sec über 200m, 18,55m im Diskus und 8:24,92min zeigte Peter einen starken Mehrkampf.

Ebenfalls Gold im Vierkampf gab es für Jorge Reitz(M14, 1989 Punkte), Jarek (M10, 1064 Punkte) und Tjark Schult(M15, 2034 Punkte). Silber holte Jannes Billerbeck (1934 Punkte). Erfreulicherweise alle mit einigen Bestleistungen: Tjark sprang erstmalig 5,59m weit, Jannes 5,22m weit und 1,56m hoch, Jorge überquerte die 1,56m zum ersten Mal und Jarek sprang 4,38m weit.

Rang Vier in der M11 ging an Konstantin von Gyldenfeldt, der mit 724 Punkten nur drei Punkte hinter dem Bronzeplatz blieb und einen starken Wettkampf zeigte. (jdr)





Mehr zum Thema

Flensburger Grundschüler ganz groß

Lebhaftes Treiben herrschte am vergangenen Freitag in den Hallen der Kurt-Tucholsky-Schule in Flensburg. Zum inzwischen achten Mal trafen sich die Grundschüler aus dem Stadtgebiet, um sich miteinander im Kinderzehnkampf zu messen.

TSV Nord Harrislee: Viele Ehrungen für Leichtathleten

Viele Leichtathleten des TSV Nord Harrislee durften sich auf der Mitgliederversammlung über Auszeichnungen des Vereins freuen.

Dr. Rossen-Teller für Ben Heyer

Für seine Leistung bei der U20-DM darf sich Zehnkämpfer Ben Heyer vom LK Weiche Flensburg über den Dr. Rossen-Teller freuen. Zudem wurde auf dem Verbandstag des KLV Uli Hamann zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Düstere Aussichten für die Leichtathleten

Auf der Jahreshauptversammlung des LK Weiche Flensburg hat Jan Dreier nicht nur für die Hallensaison, sondern auch für das Jahr 2023 düstere Zeiten in Aussicht gestellt.