Mo, 4. Juli, 2022

Heimsieg gegen Hannover 96 II

Erholt nach Niederlage im Topspiel

Nach der herben Niederlage im Topspiel beim VfB Oldenburg in der vergangenen Woche ist der SC Weiche Flensburg 08 zurück in der Erfolgsspur.

Flensburg – Gegen die zweite Mannschaft von Hannover 96 gelang der Mannschaft von Trainer Thomas Seeliger ein Heimsieg. Der SC wahrt so seine minimale Aufstiegschance.

In den ersten 45 Minuten sahen die Zuschauer im Manfred Werner Stadion keine Tore. Mit einem 0:0 ging es in die Kabine.

Schulz-Treffer bringt den Sieg

Nach Wiederanpfiff waren gerade einmal vier Minuten gespielt, da ging der SC in Führung. Torjäger Kramer war zur Stelle und traf zum 1:0. Doch die Gäste aus Niedersachsen antworten prompt. In der 63. Spielminute traf Momuluh zum 1:1 für 96 II. Der SC bewies aber einen langen Atem und schlug nochmal zurück. Rund zehn Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit traf Schulz zum 2:1 Sieg. (tcb)





Anzeige

AKTUELL