Connect with us

Fußball

Erster Saisonsieg für den SC Weiche Flensburg 08

Am zweiten Spieltag in der Regionalliga Nord konnte der SC Weiche Flensburg 08 den ersten Sieg einfahren. Gegen Aufsteiger HSC Hannover siegte die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit mit 1:0 (1:0).

Published

on

Gökay Isitan
Der Treffer von Gökay Isitan in der 36. Minute führte zum Sieg. Archiv-Foto: SPEEDPhotos.de

Der SC Weiche Flensburg 08 konnte am Mittwoch den ersten Saisonsieg feiern. Gegen Aufsteiger HSC Hannover reichte ein Tor von Gökay Isitan in der ersten Halbzeit für die ersten drei Punkte der noch frischen Spielzeit.

“Wir freuen uns auf das erstmalige Duell gegen HSC Hannover und wollen die Auftaktniederlage schnellstmöglich wieder vergessen machen”, sagte Kapitän Christian Jürgensen vor dem Spiel im “nospa Spieltags Talk“. Der Sieg war allerdings ein hartes Stück Arbeit für die Flensburger, denn der Aufsteiger präsentierte sich vor den über 800 Zuschauern kämpferisch stark. Gleich zu Beginn hätte Hannover auch fast mehrmals den Führungstreffer erzielen können, Florian Kirschke im Tor konnte einen Rückstand aber verhindern.
Nachdem sich Weiche sortiert hatte, kamen auch sie zu ihren Chancen. In der 36. Minute war es dann Isitan, der nach Vorarbeit von Dominic Hartmann und Jonas Andersen nur noch ins leere Tor einschieben musste. Weitere Chancen blieben bis zur Pause ungenutzt.

Gute Defensivarbeit sichert den Sieg

Und auch in den zweiten 45 Minuten hatte der SC Weiche Flensburg 08 kein leichtes Spiel und musste auf Grund des knappen Spielstandes bis zum Schluss um den Sieg zittern. Eigene gute Möglichkeiten führten zu keinem weiteren Torerfolg. Allerdings wurde in der Defensive ebenfalls gut gearbeitet, so dass der Gastgeber kaum nennenswerte Torchancen in der zweiten Hälfte verbuchen konnte.

Am Sonntag, 4. August, steht für den SC die nächste Auswärtsfahrt auf dem Programm. Dann geht es zum TSV Havelse.





Advertisement

Beliebt