Gegen den Eckernförder SV II

Jannik Fust beschert der SG Nordau den nächsten Sieg

veröffentlicht am

Das Jahr bestmöglich ausklingen zu lassen, war die Zielvorgabe bei der SG Nordau. Nach dem 3:0 Erfolg gegen die SG Mitte NF, folgte nun auch ein Heimsieg über den Eckernförder SV II.

Lindewitt – Für die SG Nordau lief es in den ersten 45 Minuten im Heimspiel gegen den Eckernförder SV II sehr gut. Nach zwei Treffern von Jannik Fust stimmte auch das Ergebnis zur Pause. Das 1:0 fiel in der 37. Minute nach einem Ball von Lukas Abelbeck über die Abwehr hinweg, dort musste Fust nur noch den Torwart umkurven und einschieben. 
In der Nachspielzeit des ersten Durchgangs verlängerte Bjarne Fiege einen Freistoß von Niklas Carl auf Fust, der freistehend im Fünfer erneut noch noch einschieben musste. “Wir haben die erste Halbzeit bestimmt und hatten Eckernförde im Griff”, zeigte sich Trainer Hauke Petersen zufrieden.

“Behalten verdient drei Punkte in Lindewitt”

Kurz nach der Pause gelang den Gästen durch einen Fehler im Spielaufbau der Anschlusstreffer durch Daniel Wasielewski (47.). “Nach dem 2:1 hatten wir Probleme wieder das Spiel in die Hand zu nehmen, haben aber gut dagegen gehalten und behalten verdient drei Punkte in Lindewitt”, freute sich Petersen, dass seine Mannschaft keinen weiteren Treffer zuließ und nun mit 21 Punkten Platz sechs verteidigte. 

Am kommenden Sonntag soll es für die Elf von Marvin Kreutzer und Hauke Petersen dann zum FSV Wyk-Föhr gehen. (msc)





TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Mehr zum Thema

Wie ein Karate Kid: Joker Abelbeck rettet SG Nordau einen Punkt

Ein glückliches Wechselhändchen hatte die SG Nordau im Heimspiel gegen den Barkeslbyer SV. Joker Lukas Abelbeck rettete der SG in der Nachspielzeit einen Punkt.

RB Obere Treene feiert die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga

Rot Blau Obere Treene feiert nach dem 22. Saisonsieg gegen DGF Flensborg die Meisterschaft in der Verbandsliga Nord.

So lief das Oster-Wochenende in der Verbandsliga: RB Obere Treene vor der Meisterschaft

Viele Vereine hatten am langen Oster-Wochenende gleich zwei Einsätze. Auch in der Verbandsliga Nord wurde fleißig gekickt.

Vier Talente vom TSB Flensburg II für RB Obere Treene

Gleich vier Spieler vom TSB Flensburg II folgen ihrem ehemaligen Trainer Dogan Göndüz zu Rot Blau Obere Treene.