Bei der Auslosung am 10. Dezember vor Ort

Mads Buttgereit wird Botschafter der Europeada

veröffentlicht am

Der Co-Trainer Standards der deutschen Nationalmannschaft engagiert sich für die Fußball-EM für autochthone und nationale Minderheiten und wird an der Auslosung am 10. Dezember in Hadersleben teilnehmen.

Flensburg – Im Sommer 2024 kommt die EUROPEADA ins deutsch-dänische Grenzgebiet. Mads Buttgereit kennt den Fußball nördlich und südlich der Grenze wie kaum ein Zweiter. Der 38-Jährige ist somit die ideale Besetzung als Botschafter für Fußball-EM für autochthone und nationale Minderheiten. “Ich freue mich sehr darüber, Botschafter für die EUROPEADA zu sein. Es ist mir eine Ehre und als die Anfrage kam, musste ich nicht lange überlegen, sondern habe sofort zugesagt”, so Mads Buttgereit, der als aktiver Spieler u. a. für IF Stjernen Flensborg im Tor stand. Seine ehemalige Heimspielstätte, das Engelsby-Centret in Flensburg, ist einer der Spielorte der EUROPEADA. Doch auch viele der anderen Vereine und Plätze in Dänemark und Deutschland, wo im nächsten Sommer gespielt wird, kennt Buttgereit aus eigener Erfahrung.

Als Torwart bei IF Stjernen aktiv gewesen

Buttgereit wird am 3. Juni 1985 im dänischen Esbjerg geboren. Dort und in Flensburg wächst der Sohn einer Dänin und eines Deutschen auf. Buttgereit spielt zunächst für den TSV Glücksburg, da er in Glücksburg die dänische Schule besucht. Später wechselt er zu IF Stjernen nach Flensburg, wo er im Sommer 2006 sein Abitur am dänischen Gymnasium, der Duborg-Skolen macht. Der Keeper kehrt nach Dänemark zurück und wird Trainer, unter anderem trainiert er die Junioren von Fuglebakken KFUM in Aarhus und von Aalborg BK. Parallel zu seiner Trainerausbildung, die er mit der UEFA-A-Lizenz abschließt, studiert er Dänisch, Mathematik, Sport und Geschichte auf Lehramt.

Flick holte Buttgereit zum DFB

Von 2010 an ist er als Lehrer in Dänemark tätig, wird 2013 Trainer in der Jugend des dänischen Erstligisten FC Midtjylland. Danach geht es schnell: Er wird Standardtrainer der Profis. 2018 gewinnt Midtjylland die dänische Meisterschaft, Buttgereit trainiert auch als Co-Trainer die U 18-und U 20-Nationalmannschaften Dänemarks, ehe er von Nationaltrainer Kasper Hjulmand als Experte für Standardsituationen auch in das Trainerteam der dänischen A-Nationalmannschaft der Männer berufen wird. Nach der UEFA EURO 2020, bei der Dänemark erst im Halbfinale ausscheidet, holt der damalige Bundestrainer Hansi Flick Buttgereit zum DFB. Seit dem 1. August 2021 ist Buttgereit Co-Trainer Standards der deutschen Nationalmannschaft, erlebte die WM in Qatar mit und steckt inzwischen in den Vorbereitungen auf die Heim-EM im Sommer 2024.

“Möchte im Vorfeld meinen Beitrag leisten”

“Natürlich ist alles auf die Europameisterschaft ausgerichtet und da die EUROPEADA parallel stattfindet, werde ich leider nicht vor Ort sein können. Ich möchte jedoch gerne im Vorfeld meinen Beitrag dazu leisten, das Event bekannt zu machen und wünsche den Organisatoren sowie allen teilnehmenden Teams jetzt schon ein unvergessliches Erlebnis”, so Buttgereit, der selbst einst einen Einsatz für die Auswahl-Mannschaft der dänischen Minderheit absolvierte. Die dänische Minderheit gehört neben der deutschen Minderheit in Dänemark und den Friesen sowie den Sinti und Roma in Schleswig-Holstein zu den lokalen Ausrichtern des Turniers. Federführend für die Durchführung ist die FUEN (Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten), die Dachorganisation der Minderheiten.

Auslosung am 10. Dezember

Am Sonntag, den 10. Dezember findet die Auslosung für die EUROPEADA im dänischen Hadersleben statt. Die Lose werden im Stadion von SønderjyskE gezogen. Dort hat Buttgereit auch schon einige Partien miterlebt und sich für die Auslosung bereits angekündigt. (pm)






TNS Sports auf WhatsApp abonnieren
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.

Mehr zum Thema

Trotz Regen: TNS Sports All-Star-Game knackt das Spendenziel

Das zweite TNS Sports All-Star-Game zog trotz Regen wieder zahlreiche Zuschauer ins Engelsby-Centret, die nicht nur einen neuen Spendenrekord aufstellten, sondern auch ein gutes und schnelles Fußballspiel zu Gesicht bekamen. 

Europeada 2024: Heimspiel für die SdU-Auswahl

Eine Europameisterschaft mit olympischen Flair: Das erwartet Noel Kurzbach, Jonas Wolz, Lukas Wrobel (Reihe hinten), Take Gniosdorz und Kim Nitschke (kniend) in diesem Sommer direkt vor ihrer Haustür.

Die Spielpläne zur Europeada 2024 sind da

In etwas mehr als vier Monaten rollt endlich der Ball bei der EUROPEADA 2024. Jetzt stehen auch die Spielpläne fest.

Finn Jonah Dettmer: Der Verlauf einer Partie ist nie vorhersehbar

Interview mit Finn Jonah Dettmer (17), Verbandsschiedsrichter beim SHFV.
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.