Alles für Sport

Doppelt verjüngt und verstärkt

Nehrenst und Fakhoury schließen sich DGF Flensborg an

Nach dem Trainerwechsel ist DGF Flensborg ein großer Transfer-Doppelschlag gelungen: Mit Julian Nehrenst und Malek Fakhoury, die bereits bei Flensburg 08 in der Jugend zusammen gespielt haben, kommen zwei junge Leistungsträger an die Marienhölzung.

Flensburg  – Fußball-Verbandsligist DGF Flensborg vermeldet seine ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison. Von Landesligist IF Stjernen Flensborg kommt mit Julian Nehrenst ein Abwehrspieler, der schon lange auf dem Wunschzettel der Rot-Weißen stand. Trainer Andre Flieder: „Julian ist für seine 22 Jahre schon sehr abgeklärt und wird uns in der Defensive entsprechend stabilisieren. Menschlich und sportlich ist er ein echter Hauptgewinn.”

Einen Volltreffer erhoffen sich die Verantwortlichen von der Marienhölzungsweg auch mit der Zusage des ebenfalls 22-jährigen Malek Fakhoury gelandet zu haben, der vom TSB Flensburg kommt. „Malek ist vor dem Tor eine absolute Waffe, der bereits oberhalb unserer Liga seine Klasse gezeigt hat“, freut sich Jens Fischer, der andere Teil des neuen DGF-Trainerduos.

Julian Nehrenst
Julian Nehrenst. Archiv-Foto: SPEEDPhotos.de

Verjüngt und verstärkt in die neue Saison

“Mit den beiden Zusagen haben wir unser Ziel erreicht, die Mannschaft gleichzeitig zu verjüngen und zu verstärken. Wir sind bereits jetzt gut für die kommende Saison aufgestellt, auch wenn wir sicher noch nicht ganz fertig mit der Kaderplanung sind“, erklären Flieder und Fischer unisono. (pm/tns)




AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?