nospa Spieltags Talk

Oscar Thiemke: Ich will mir einen Namen machen

veröffentlicht am

Im “nospa Spieltags Talk” ist Oscar Thiemke zu Gast, der in der A-Jugend der SG DGF/Stjernen spielt, aber auch bereits dem Kader der Ligamannschaft von DGF Flensborg angehört. 


Am vergangenen Wochenende gab es ein 2:2 mit DGF gegen den Barkelsbyer SV. Wie hast du das Spiel gesehen?

Es war ein sehr enges Spiel, dass leider durch eine rote Karte entschieden wurde. Meiner Meinung nach, waren wir besser im Spiel und hatten auch die besseren Chancen.

Jetzt steht das Prestigeduell gegen die SG Nordau an. Was denkst du, erwartet uns da für ein Spiel?

Das Spiel gegen SG Nordau ist sehr wichtig, da es wegweisend ist für die Saison. Nach einem holprigen Start, den wir nun mal leider hatten, ist es wichtig jetzt die Qualität, die wir im Team haben, auf den Platz zu bringen und zu gewinnen. Wir haben das Zeug dazu, ganz oben mitzuspielen und das ist auch unser Ziel.

“Will beweisen, dass ich meine Einsätze verdient habe”

Du bist vorzeitig in den Liga-Kader berufen wurden. Wie war das für dich, als du gefragt wurdest? Wie wurden Chris, Noah, Nicolai und du aufgenommen?

Es ist eine Ehre für so eine starke Mannschaft auflaufen zu dürfen und mit ihnen zu trainieren. Ich würde sagen das Nicolai, Noah, Chris und ich sehr gut aufgenommen werden in der Mannschaft. Die Teamchemie in der Mannschaft ist einfach unfassbar und als junge Spieler sind wir froh ein Teil davon sein zu dürfen.

André Flieder hält große Stücke auf dich…

André ist ein Top-Trainer und das Vertrauen von ihm zu kriegen bedeutet mir sehr viel. Ich gebe immer mein bestes und versuche dieses Vertrauen zu nutzen und ihm und der Mannschaft zu zeigen, das ich meine Einsätze verdient habe.

 

Gleichzeitig bist du noch Spieler der A-Junioren der SG DGF Stjernen. Wie war die Vorbereitung? Welche Rolle glaubst du könnt ihr in dieser Saison spielen?

Die Vorbereitung der A-Junioren war sehr gut. Es war eine gute Intensität sowohl in den Testspielen, als auch in den Trainingseinheiten. Wir haben ein Team mit vielen externen neuen Zugängen, die Qualität mitbringen. Wir haben das Ziel oben anzugreifen. Den Kader dafür haben wir auf jeden Fall.

Ich wurde im Trainingslager zum Kapitän der A-Junioren ernannt. Dieses Amt will ich bestmöglich ausüben und die Mannschaft zusammenhalten und vorangehen. Ich will das bestmögliche aus mir und aus jedem aus der Mannschaft holen!

“Ich will mich weiterentwickeln und meine Qualitäten wieder zeigen können”

Am Samstag ist Saisonstart gegen JSG West-Steinburg. Dein Tipp?

Das erste Spiel gegen einen Oberliga-Absteiger ist nie einfach, aber ich bin zuversichtlich, das wir uns gut schlagen werden und dem Spiel unseren Stempel aufsetzen werden.

Mit Max Lübeck habt ihr einen neuen Trainer. Wie ist dein Eindruck?

Max ist ein sehr ambitionierter Trainer, der viel taktisches Wissen sowie Motivation mit sich bringt. Er ist ein Trainer, der immer voll dabei ist und immer alles gibt. Das schätze ich sehr an ihm.

Ist es schwierig zwischen A-Jugend und Herrenbereich zu switchen? 

Ja, es ist schwer, da man nicht beides gleich stark priorisieren kann. Wie sehr man sich dann für welches Team einsetzt, ist eine sehr schwierige Entscheidung.

Oscar als Kapitän der SG DGF/Stjernen. Foto: TNS Sports

Und war es schwer für dich im Herrenbereich zurecht zu finden?

Ich finde, ich komme sehr gut zurecht. Das Niveau ist natürlich deutlich höher und es ist eine ganz andere Art von Fußball, die man bei den Herren spielt.

Weiche persönlichen Ziele hast du für die Saison?

Meine persönlichen Ziele sind es, sich weiterzuentwickeln und meine Qualitäten mal wieder zeigen zu können. Ich komme gerade wieder langsam in Form, nachdem ich nach zwei Muskelfaserrissen in Folge, lange Zeit raus war. Ich will wieder in Topform kommen und mir einen Namen machen.





TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Mehr zum Thema

Evgenij Bieche: Wir machen uns keinen Druck

Evgenij Bieche vom SV Eichede im "nospa Spieltags Talk".

Noah Brieskorn: Wir haben uns schnell an die neue Klasse gewöhnt

Noah Brieskorn vom TSV Nordmark Satrup im "nospa Spieltags Talk".