Der nördlichste City-Marathon Deutschlands

Flensburg liebt dich Marathon: Mit Herz für Flensburg

veröffentlicht am

Der Countdown läuft: Am 3. September findet der 5. „Flensburg liebt dich Marathon“ statt, der 2017 erstmalig durchgeführt wurde.

Flensburg – Nördlich, maritim und ökologisch: So wurde 2017 der „1. Flensburg liebt dich Marathon“ beworben. Drei Läufe wurden damals mit dem Marathon, Halbmarathon und Staffelmarathon angeboten.

Schon zur Premiere durfte sich Initiator Stefan Riedel über den großen Zuspruch der Läuferszene freuen. „In Ermangelung anderer Veranstalter beleben wir die Königsdisziplin des Laufsports in Flensburg wieder. Die Resonanz und Unterstützung, die wir erfahren durften, ist großartig. Mit über 350 Teilnehmern sind wir bei unserem Debüt der größte Marathon in Schleswig-Holstein.“

Erfolgreiches Comeback nach der Corona-Pause

Ausgebremst wurde das Event drei Jahre später. Durch die Corona-Pandemie konnte der Marathon, wie so viele andere Veranstaltungen, nur virtuell ausgetragen werden. 2022 gab es dann das langersehente Comeback und sechs Jahre nach der Premiere hat sich einiges getan beim „Flensburg liebt dich Marathon“. Zu den Traditionsläufen kamen im Laufe der Zeit weitere Strecken hinzu und ein noch größeres Publikum wurde angesprochen. Jetzt gibt es Läufe für Kids und über kürzere Distanzen. Besonders attraktiv macht die fünfte Auflage des Events die erneut integrierten Landesmeisterschaften Marathon von Schleswig-Holstein. Zudem gehört der „Flensburg liebt dich Marathon“ zum SHLV-Schüler-Cup sowie zur Zippel‘s Nord.Cup-Serie.

Rund 2.500 Teilnehmer erwartet

„2500 Teilnehmer könnten es wieder werden“, vermutet Stefan Riedel. „Die Zahl berücksichtigt immer noch einen leichten Rückgang aufgrund der Corona-Folgen, die vermutlich aber durch unser umfangreicheres Angebot ausgeglichen wird. Wir hatten letztes Jahr die Staffeln aus Vorsicht ausgesetzt und stattdessen neu einen 5 Kilometerlauf mit Mannschaftswertung angeboten. Dieses Jahr kehren die Staffeln zurück und der 5 Kilometerlauf wird (allerdings ohne Mannschaftswertung) etabliert.“

Zieleinlauf der Kids beim Flensburg liebt dich Marathon. Foto: Veranstalter

Die Vorfreude auf den 3. September ist also bereits jetzt spürbar. Der Herzschlag am Start, das Geräusch tausender Laufschuhe, die sich ihren Weg durch Flensburg bahnen, dazu klatschende und motivierende Zuschauer. Auf all das freut sich Stefan Riedel, der selbst begeisterter Athlet ist und vor etwa 15 Jahren seinen ersten Marathon absolvierte. Zu der Zeit fand in Flensburg der letzte YOUMM Marathon statt. Es folgten viele weitere regionale Läufe, an denen er teilnahm. Da er keinen Veranstalter von einem City-Marathon in Flensburg überzeugen konnte, wurde der Erzieher aus Oeversee selbst aktiv.

“Kann mit den ganz großen Veranstaltungen mithalten”

Nach einigen, teilweise zufälligen Gesprächen, aber auch Rückschlägen ging es dann ganz schnell: Mit dem Verein „Die schönste Förde der Welt“, der die Imagekampagne „Flensburg liebt dich“ auf den Weg brachte, fand Riedel zusammen. Zudem hatten sich ihm einige Marathonläufer der Region an die Seite gestellt und ein tatkräftiges Team gebildet. Am 30. November 2016 konnten sich dann Läufer erstmals für seinen eigenen Marathon anmelden. Ein Marathon von Läufer für Läufer. „Wir bieten vom Service über das Rahmenprogramm bis hin zu optionalen Zusatzleistungen das volle Spektrum an, was Marathonis sich so wünschen“, sagt Stefan Riedel. „Das Angebot kann mit den ganz großen Marathonveranstaltungen wie Hamburg oder Berlin mithalten – nur fällt in Flensburg alles quantitativ etwas bescheidener aus.“ (msc)

Hier geht es zur Anmeldung zum 5. Flensburg liebt dich Marathon


Dieser Artikel erschien zuerst im TNS SPORTS Magazin Nr. 32 | Mai 2023
TNS SPORTS im Abo sichern





TNS Sports auf WhatsApp abonnieren
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.

Mehr zum Thema

Tjark Schult unterbietet magische 50-Sekunden-Marke

Bei den Landesmeisterschaften U18 gab es schnelle Zeiten und DM-Normen wurden erfüllt. Tjark Schult war dabei schneller als alle anderen Flensburger der letzten 30 Jahre.

LK-Newcomer begeistern beim Pfingstsportfest in Zeven

Bühne frei für die Newcomer vom LK Weiche Flensburg: Beim Pfingstsportfest in Zeven waren viele neue Athleten in den Startlöchern, die Jan Dreier direkt positiv überraschten und beeindruckten. 

DM-Ticket gelöst: Tjark Schult und Jorge Reitz in starker Form

Früh in der Saison konnten Tjark Schult und Jorge Reitz vom LK Weiche Flensburg das Ticket für die Deutschen Jugendmeisterschaften lösen.
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.