Connect with us

Fußball

Profi-Nachwuchs trifft sich in Flensburg zum Kath Cup

Vom 10. bis zum 12. Januar findet in der Flensburger Fördehalle wieder “Jugendfußball der Extraklasse” statt. Beim Kath Cup versammelt sich wieder der Profi-Nachwuchs in Flensburg, aber auch regionale Teams sind mit am Start. Im Dezember konnten sich die letzten zwei Teams für den Cup qualifizieren.

Published

on

Kath Verkaufsleiter Frank Ipsen zusammen mit den Organisatoren Olaf Reischke und Gerwin Jannsen. Foto: TNS Sports

Mit neuem Namen findet der Jugendcup vom SC Weiche Flensburg 08 vom 10. bis zum 12. Januar in der Fördehalle Flensburg statt.

Bereits im Dezember fanden die Qualifikationsturniere der U15 und U17 statt. Hier konnten sich die SG DGF/Stjernen (U15) und der Husumer SV durchsetzen. Beim Kath Cup (ehemals Volkswagen Cup) bekommen es die beiden Mannschaften aus der Region dann mit dem Profi-Nachwuchs der Bundesligisten zu tun. Zur 14. Auflage des Traditionsturniers, bei dem nach herkömmlichen Fußballregeln mit Seiten- und Hintertorbande, gespielt wird, haben große Vereine wie der Hamburger SV, SV Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf, Holstein Kiel und auch Spitzenclubs der dänischen Nachbarn gemeldet.

Reibungsloser Ablauf garantiert

Für Spannung an allen drei Turniertagen ist also gesorgt. Auch ein reibungsloser Ablauf ist garantiert. „Unser gesamtes Organsisationsteam ist seit fast Beginn an dabei und seit der Fusion zum SC Weiche Flensburg 08 noch etwas erweitert worden und leistet hervorragende Arbeit“, erklärt Jugendobmann Gerwin Jannsen. Alle Ergebnisse, Torschützen und mehr werden auf einer Videoleinwand präsentiert. Beim Einlauf der Teams kommt erstmals eine Nebelmaschine zum Einsatz und weiterhin wird es eine große Tombola geben und eine Verlosung einer Berlinreise.

Das Turnier der U19 am Freitag beginnt um 17.45 Uhr, die Turniere der U15 und U17 am Samstag und am Sonntag starten bereits um 10 Uhr.

Spielpläne

Turnierplan U19

Turnierplan U15

Turnierplan U17

Der Kath Cup im Live-Ticker auf TNS Sports

Wie auch schon beim Team Cup wird TNS Sports den Kath Cup an allen drei Turniertagen mit einem Live-Ticker begleiten.


Dieser Artikel erschien in unserer Printausgabe Januar/Februar 2020




Advertisement

Beliebt