Hinrunde mit Höhen und Tiefen

SC Weiche Flensburg 08 II: Die Jungs sollen über sich hinauswachsen

veröffentlicht am

Gute und schlechte Phasen durchlief die Oberliga-Mannschaft des SC Weiche Flensburg 08 in der bisherigen Saison. In der Rückrunde soll nun möglichst schnell der Klassenerhalt gesichert werden und die jungen Spieler weiter geformt werden.

Flensburg – Ein Umbruch und gleichzeitig eine Weiterentwicklung wurde beim SC Weiche Flensburg 08 II von Trainer Tim Wulff angestrebt. Nach den ersten 20 Spielen konnten 21 Punkte geholt werden, die den elften Tabellenplatz bedeuten.

11. Platz | 21 Punkte
6 Siege, 3 Remis,
11 Niederlagen
33:41 Tore

Top-Torjäger
Nico Empen

„In der Hinrunde hatten wir Höhen und Tiefen“, blickt der Coach auf die bisherige Saison zurück. „Durch Verletzungspech hatten wir nur einen recht kleinen Kader zur Verfügung. Das haben wir leider immer noch.“ Ganze sechs Spieler fehlen Wulff aktuell. „Dementsprechend sind wir noch enger zusammengewachsen. Wir werden uns da aber durchkämpfen.“ Gleichzeitig konnte Nico Empen, der in der Oberliga-Mannschaft für seine Rückkehr in den Regionalligakader aufgebaut wurde, mit zwölf Toren unterstützen. Auch im Derby beim TSB Flensburg konnte der SC Weiche 08 auf Unterstützung von oben zurückgreifen und dieses Spiel überraschend für sich entscheiden. Das Rückspiel findet am 6. Mai statt. Dann sollte die Wulff-Elf, wenn es nach Wunsch läuft, bereits genügend Punkte für den Klassenerhalt gesammelt haben.

“Wir wollen bestmöglich in der Rückrunde abschneiden”

Dies soll mit viel Spaß und Freude am Fußballspielen gelingen. „Die einzelnen Jungs werden in die Pflicht genommen und sollen über sich hinauswachsen, damit wir bestmöglich in der Rückrunde abschneiden. Wir wollen jedes Spiel gut bestreiten und natürlich auch gewinnen. Auch wenn wir oftmals Außenseiter sein werden.“
Der Wunsch von Tim Wulff ist zum Saisonende ein Platz im gesicherten Mittelfeld. „Wir wollen die Liga halten und die Entwicklung der Jungs vorantreiben.“ (msc)


Dieser Artikel erschien zuerst ist unserer Sonderausgabe “Fußball in Flensburg” zum Saisonfinale 2022/23. Das Magazin kann auch als Printausgabe bestellt werden.




TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Mehr zum Thema

TSV Nordmark Satrup souverän / Sorgen bei Weiche 08 II nehmen zu

Auch in der Flens-Oberliga fanden am Wochenende Nachholspiele statt. Für den TSV Nordmark Satrup wurde das erste Heimspiel des Jahres zum Torfestival. Gegen den TSV Bordesholm gewann die Elf von Trainer Bernd Hansen klar mit 4:0.

Torwart Jonas Wolz wechselt zum TSV Nordmark Satrup / Lars Meyer wird erneut Co-Trainer

Der Konkurrenzkampf ums Tor wird in der neuen Saison beim TSV Nordmark Satrup noch einmal verschärft: Mit Jonas Wolz kommt ein langjähriger Oberliga-Keeper nach Angeln. Auch die Nachfolge von Sönke Müller als Co-Trainer ist bereits geklärt.

Zwei Mal Laß: TSV Nordmark Satrup startet mit Punktgewinn

Der TSV Nordmark Satrup hat im ersten Pflichtspiel 2024 bei Inter Türkspor Kiel einen Punkt geholt. Kiel - Dabei...

Alton Zymeraj rettet SC Weiche Flensburg 08 in letzter Minute den Auftakt

Der SC Weiche Flensburg 08 hat am Sonntag durch ein spätes Tor von Kapitän Alton Zymeraj in der 90. Minute gegen den FC Dornbreite-Lübeck noch einen Punkt gerettet.