Schlagworte Peer Linde

Tag: Peer Linde

Jetzt offiziell: Bundesliga-Saison wird abgebrochen

Immerhin konnte sich Trainerfuchs Shorty Linde mit einem Sieg vom TSV Nord Harrislee verabschieden. Beim Überraschungserfolg über den BSV Sachsen Zwickau konnte er noch nicht ahnen, dass es sein letztes Spiel als Chef-Coach der Nordfrauen gewesen sein sollte, denn nun ist es offiziell: Die Saison in der 1. und 2. Bundesliga der Frauen wird abgebrochen.

Start in eine große Zukunft: Lotta Heider wechselt zur HSG Bensheim/Auerbach in die 1. Bundesliga

Lotta Heider hat den Sprung in die 1. Bundesliga geschafft: Das junge Talent der TSV Nord Harrislee Nordfrauen ist ab Sommer in Hessen zu Hause. Hier wird sie für die "Flames" der HSG Bensheim/Auerbach spielen.

Herzschmerz-Rücktritte: Gehen bei den Nordfrauen die Lichter aus?

Wenn am 16. Mai für Shorty Linde der letzte Vorhang als Chef-Trainer der TSV Nord Harrislee "Nordfrauen" fällt, dann könnte in der Holmberghalle das Licht ganz ausgehen, denn jetzt steht fest: Nach Shorty Linde wird auch der Rest des Kompetenzteam zurücktreten. 

Siegesserie gerissen: Füchse Berlin schlagen die Nordfrauen

Die Füchse Berlin haben die Siegesserie vom TSV Nord Harrislee beendet. Zuhause verlor das Team von Shorty Linde mit 17:28 (9:11).

Werbung für den Frauen-Handball: Nordfrauen begeistern im ausverkauften Pokal-Spiel

Eine ausverkaufte Wikinghalle in Handewitt feierte die Nordfrauen vom TSV Nord Harrislee. Im DHB-Pokal-Viertelfinale wuchs die Mannschaft von Shorty Linde über sich hinaus und machte dem Titelverteidiger vom Thüringer HC 52 Minuten lang das Leben schwer. "Das war Werbung für den Frauen-Handball", freute sich Co-Trainer Peer Linde nach dem Spiel.

Neustart geglückt: Nordfrauen starten mit Sieg ins neue Jahr

Die Generalprobe für den Pokal-Kracher gegen den Thüringer HC am Mittwoch ist gelungen. Der TSV Nord Harrislee konnte das erste Spiel des Jahres gegen den TuS Lintfort erfolgreich bestreiten. "Wir haben einen erfolgreichen Neustart geschafft", lobte Shorty Linde seine Mannschaft nach dem Sieg.

Die Nordfrauen: Zu Hause in der zweiten Liga – Das Jahr im Rückblick

Die “Nordfrauen” vom TSV Nord Harrislee haben ihre erste Saison in der zweiten Handball-Bundesliga mit Bravour bestanden.

Nordfrauen schocken die Füchse Berlin

In ihrer ersten Zweitliga-Saison hatten die Nordfrauen gegen die Füchse Berlin wenig zu lachen. Zum Auftakt in die neue Spielzeit aber schockte der TSV Nord Harrislee die Favoriten aus der Hauptstadt und feierte einen 28:22 Auswärtssieg.

Rolle rückwärts: Franziska Peters bleibt bei den Nordfrauen

Große Freude beim TSV Nord Harrislee: Die bereits verabschiedete Franziska Peters konnte zu einer weiteren Saison bei den Nordfrauen bewegt werden.

“Danke an die besten Fans”: Die Nordfrauen lassen den Holmberg jubeln

Der Holmberg feiert die Nordfrauen vom TSV Nord Harrislee: Am Samstag absolvierte das Team von Shorty Linde das letzte Heimspiel der Saison und gewann souverän mit 27:20 (12:8) gegen die SG H2Ku Herrenberg.
- Advertisment -

Most Read

Birgit und Uli Hamann brennen für den Sport

Kennengelernt haben sich Georg Ulrich und Birgit Hamann aus Tarup nicht wie man denken könnte beim Sport, sondern 1982 auf der Arbeit. Beide waren...

Lukas Hackbarth will wieder durchstarten

Lukas Hackbarth ist das neue Gesicht der neuen TNS Sports Kampagne. Wir stellen euch den künftigen Angreifer vom TSV Nord Harrislee etwas genauer vor. 

Bei Dauerregen und Sturm: Leichtathleten mit spannenden Duellen und DM-Normen

Dank eines stark ausgearbeiteten Hygiene-Konzepts konnte beim LK Weiche Flensburg das Daja Chocolate Mehrkampf- und Laufmeeting stattfinden.

IF Stjernen: Neuzugänge Bresa und Maaß verstärken das Mittelfeld

Die beiden Neuzugänge Merle Bresa und Marja Maaß sollen das Mittelfeld von IF Stjernen Flensborg in der Oberliga verstärken.