Connect with us

Welt

The Grandest Stage Of Them All

Es ist die größte Bühne der Welt. Hier werden Legenden geboren. Es ist der Super Bowl des Wrestlings. WrestleMania.
In diesem Jahr findet das größte Event des Sports Entertainment am 8. April im Mercedes-Benz-Superdome in New Orleans statt.

Fotos: Miguel Discart / David Seto

Als World Wrestling Entertainment (WWE) 2014 das letzte Mal mit WrestleMania in New Orleans zu Gast war, geschah das unfassbare. Der bis dahin bei WrestleMania unbesiegte Undertaker (21 Siege) verlor seine Streak gegen den ehemaligen UFC-Champion Brock Lesnar. Im vergangenen Jahr gab es die zweite Niederlage des “Phenom” gegen Roman Reigns und das vermeintliche Karriereende. Doch am 22. Januar kam es zu einem Auftritt vom Undertaker im Rahmen des 25. Geburtstages der wöchentlichen WWE-Show “Monday Night RAW”. Aktuell wird davon ausgegangen, dass der Undertaker bei WrestleMania ein letztes Mal in den Ring steigen wird. Gegner: John Cena.

WrestleMania erobert die großen Stadien und stellt Zuschauerrekorde auf

WrestleMania ist inzwischen nicht nur eine einzelne Show. Die “Road to WrestleMania” startet bereits Ende Januar beim Royal Rumble. Hier wird in einer 30-Mann Battle Royal der Herausforderer für den amtierenden WWE Champion ermittelt.
Am WrestleMania Wochenende finden in der austragenden Stadt zahlreiche Veranstaltungen rund ums Wrestling statt: Axxess (ein Fanfest mit vielen Attraktionen), die Hall of Fame Feierlichkeiten, eine “Take Over”-Show der WWE eigenen Nachwuchsliga NXT und die beiden wöchentlichen Shows “RAW” und “Smackdown” werden ebenfalls in der WrestleMania-Gegend veranstaltet.
Inzwischen bewerben sich die Städte um die Ausrichtung einer WrestleMania, denn diese spült ordentlich Geld in die Kassen der Stadt. Doch Voraussetzung ist heute ein großes Stadion. Häufig finden WrestleManias Open Air unter freien Himmel mit bis zu 100.000 Zuschauern statt. Regelmäßig gelingt es der WWE dabei die Rekorde der Stadien zu brechen.

Das war 1985 noch nicht der Fall, als WWE Besitzer Vince McMahon 22.000 Fans im New Yorker Madison Square Garden zur ersten WrestleMania begrüßte. Damals kämpfte die “unsterbliche” Wrestling-Legende Hulk Hogan an der Seite von Mister T. im Hauptkampf des Abends. Der Hulkster wurde zum größten Star des Wrestling und die Hulkamania wurde geboren. Ihn kannte man überall, so wie es heute ein Dwayne “The Rock” Johnson geschafft hat. Bis 1992 stand Hogan sechs Mal im Hauptkampf. Mit fast 50 Jahren stahl er bei WrestleMania X8 zusammen mit The Rock noch einmal allen die Show. Zwar verlor der inzwischen als Heel (Bösewicht) agierende “Hollywood” Hogan das Match, wurde aber lautstark von den Fans gefeiert. Für das eigentliche Hauptmatch der Show interessierten sich im Anschluss nur noch wenige. Diese Fanreaktionen hatten zur Folge, dass Hogan wieder auf die Seite der Guten wechselte, in gelb und rot als amerikanischer Held auftrat und nochmals den WWE Champion Titel gewinnen konnte. Auch in diesem Jahr wird über einen Gastauftritt des Hulksters spekuliert.

Bis heute treten regelmäßig prominente Gäste bei der Megashow auf und werden teilweise sogar im “Celebrity”-Flügel der “Hall of Fame” aufgenommen, unter ihnen auch US-Präsident Donald Trump, Arnold Schwarzenegger und Snoop Dogg.

Heute sind es Superstars wie John Cena, Randy Orton, Roman Reigns, Seth Rollins, AJ Styles und Jeff Hardy, die um die größten Titel der Liga antreten.

WrestleMania kann über das WWE Network (z.B. über die Playstation, Smart TV etc.) oder als Pay Per View auf “Sky” bestellt werden und läuft in der Nacht vom 8. auf den 9. April.

Wissenswerte zu WrestleMania

WrestleMania wird oft auch als “The Showcase of the Immortals” genannt. Aber wusstet ihr auch schon folgende Fakten?

The Rock war der Schnellste The Rock war der Schnellste
Der “People’s Champion” brach bei WrestleMania 32 den Rekord von Kane für den schnellsten Sieg. In einer Rekordzeit von sechs Sekunden bezwang The Rock in einem spontanen Match Erick Rowan.
Die Undefeated-Streak Die Undefeated-Streak
Nach der Niederlage des Undertakers bei WrestleMania 30 gegen Brock Lesnar brach bekanntlich seine legendäre Undefeated Streak. Neuer Streakhalter ist nun Rob Van Dam, der es auf 4:0 Siege bei WrestleMania bringt.

Continue Reading
Advertisement

Aktuelle Ausgabe

Advertisement

Facebook

Advertisement

Twitter

Die "Vater des Erfolgs" bleiben, den Abgängen folgen u.a. Sophie Fasold und Franziska Peters in die Reihen der TSV Nord Harrislee- Nordfrauen. https://t.co/ZOa25RbISs

Großer Umbruch nach zahlreichen Abgängen: Michael Jacobsen übernimmt die SG Fle-Ha Youngsters https://t.co/2eChEQr2nN

Unsere Tipps zum Wochenende: Borrusia Mönchengladbach ist zu Gast beim SC Weiche Flensburg 08, IF Stjernen Flensborg - Liga testet und ab Montag beginnt der 19. Sparda Bank Cup beim TC Mürwik https://t.co/OypSJw8O1Q

Beliebt