Connect with us

Schwimmen

TSB Fördenixen holen zum 16. Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft

Die Flensburger Fördenixen sind einfach nicht zu schlagen: Zum 16. Mal in Serie gewinnen sie die Deutsche Meisterschaft.

Foto: Privat

Die Fördenixen vom TSB haben es wieder einmal geschafft: Am 11. November holten sie sich vor fast 300 Zuschauern im heimischen Campusbad die 16. deutsche Meisterschaft in Serie.
Bei der 61. Auflage der Deutschen Meisterschaft im Synchronschwimmen gab es Gold in der freien Kombination. Dabei setzte sich das Team von der Flensburger Förde knapp gegen die Isarnixen aus München durch. Dazu gab es noch Silber im technischen Duett, in der technischen Kür und in der freien Kür.

Am 9.12. steigt im Campusbad die Vereinsmeisterschaft vom TSB. Spannend wird es darüber hinaus für Sinja Weychardt. Die Fördenixe steht in Schleswig-Holstein zur Wahl der Sportlerin des Jahres. Am 13. Dezember erfolgt dann die Ehrung der Sieger im Kieler Schloss.

Continue Reading
Advertisement

Aktuelle Ausgabe

Advertisement

Facebook

Advertisement

Twitter

Die "Vater des Erfolgs" bleiben, den Abgängen folgen u.a. Sophie Fasold und Franziska Peters in die Reihen der TSV Nord Harrislee- Nordfrauen. https://t.co/ZOa25RbISs

Großer Umbruch nach zahlreichen Abgängen: Michael Jacobsen übernimmt die SG Fle-Ha Youngsters https://t.co/2eChEQr2nN

Unsere Tipps zum Wochenende: Borrusia Mönchengladbach ist zu Gast beim SC Weiche Flensburg 08, IF Stjernen Flensborg - Liga testet und ab Montag beginnt der 19. Sparda Bank Cup beim TC Mürwik https://t.co/OypSJw8O1Q

Beliebt