SC Weiche Flensburg 08 II mit Punktgewinn

TSV Nordmark Satrup kassiert den Ausgleich in der Nachspielzeit

veröffentlicht am

Der SC Weiche Flensburg 08 II kam in der 95. Minute noch zum glücklichen, aber verdienten Punktgewinn im Derby gegen Aufsteiger TSV Nordmark Satrup. 

Flensburg – Das Spiel wurde ins Manfred-Werner-Stadion verlegt, die Heimelf lief mit schwarzen Trauerflor für den in dieser Woche verstorbenen Namensgeber des Stadions auf. 

Nach den beiden Niederlagen wollten die Gäste zunächst einmal hinten sicher stehen und so bekamen die Zuschauer im Manfred-Werner-Stadion auch eine taktisch geprägte erste Halbzeit zu sehen, in der beide Mannschaften kein zu hohes Risiko eingehen wollten. Dementsprechend fielen in den ersten 45 Minuten auch keine Tore. 

Dies sollte sich nach dem Pausentee allerdings ändern. Die Gastgeber stellten etwas um, wurden fortan offensiver. Der erste Treffer aber gelang der Mannschaft von Bernd Hansen und Sönke Müller. Nach einer schönen Kombination ließ Björn Laß den Ball in der 60. Minute erstmals im Netz von Torwart Jonas Wolz zappeln. Exakt zehn Minuten später kassierte der TSV Nordmark Satrup allerdings nach einem Standard den Ausgleich durch  Dan-Emilian Neicu (70.).

Erneute Führung für den TSV Nordmark Satrup

Keine 60 Sekunden später jubelten die Gäste aus Angeln erneut. Mats Petersen setzte sich auf seiner Seite durch, bediente Laß mit einem Querpass, der nur noch einschieben musste (71.).

In Abwesenheit von Trainer Tim Wulff erhöhte der SC Weiche Flensburg 08 II im Anschluss den Druck und drängte auf den Ausgleich, doch die Zeit lief gegen die Flensburger. Erst in der 95. Minute gelang Kapitän Finn Lorenzen noch der Lucky Punch zur nicht unverdienten Punkteteilung.

“Leistungsgerechtes Unentschieden”

“Ein absolut leistungsgerechtes Unentschieden”, meinte auch Satrups Co-Trainer Sönke Müller nach der Partie. “Mit ein bisschen Glück bringen wir das 2:1 über die Zeit, aber wir ärgern uns nur wenig drüber. Jetzt freuen wir uns auf das Derby gegen den TSB Flensburg. Da haben wir gar nichts zu verlieren.”

In der Tabelle behauptet der TSV Nordmark Satrup mit nun 20 Punkten den sechsten Platz. Der SC Weiche 08 II bleibt mit nun neun Punkten auf einem Abstiegsplatz. (msc)





TNS Sports auf WhatsApp abonnieren

Mehr zum Thema

TSV Nordmark Satrup verliert in der Nachspielzeit / SC Weiche 08 II dem Abstieg ganz nah / TSB zeigt Moral

Der TSV Nordmark Satrup ist im Kampf um den Klassenerhalt angekommen, hat im Gegensatz zum SC Weiche Flensburg 08 II aber noch beste Chancen die Klasse zu halten. Der TSB Flensburg konnte die fünfte Saisonniederlage kurz vor Schluss noch abwenden. 

Bittere Niederlage vom TSV Nordmark Satrup in der Nachspielzeit

Eine bittere Niederlage musste der TSV Nordmark Satrup in der Nachspielzeit gegen den Eckernförder SV einstecken. Der SC Weiche Flensburg 08 II verlor unterdessen auch beim MTSV Hohenwestedt, der TSB Flensburg in Bordesholm.

Gutes Spiel, aber keine Punkte für den TSV Nordmark Satrup beim SV Eichede

Beim SV Eichede musste sich der TSV Nordmark Satrup nach guter Vorstellung mit 0:2 geschlagen geben.

SC Weiche Flensburg 08 II verliert den Anschluss

Der SC Weiche Flensburg 08 II holt im Heimspiel gegen den VfR Neumünster nur einen Punkt und verliert zunehmend den Anschluss in der Tabelle.