Remis gegen Quickborn

TTC Ramsharde bleibt nach Krimi Tabellenführer

veröffentlicht am

Die Zuschauer, die dem Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer TTC Ramsharde und dem Tabellenzweiten aus Quickborn beiwohnten, sollten ihr Kommen nicht bereuen, denn sie erlebten einen wahren Tischtennis-Krimi.

Flensburg – Zunächst sah es nach den ersten Partien nach einem Sieg für die Ramsharder aus. In den Eingangsdoppeln kam es zu einer Punkteteilung.
Während die Kombination Brusberg/Bitka ihr Doppel im fünften Satz gewinnen konnten, verlor am Nebentisch das Doppel Montero/Mattig 1:3.
Im Anschluss wurden dann im oberen Paarkreuz beide Partien gewonnen.
Das untere Paarkreuz spielte dann ausgeglichen, wobei die Niederlage von Niko Mattig im fünften Satz mit 10:12 etwas unglücklich war.

Zwischenstand somit 4:2 für den TTC.

Unerwartet gingen dann im oberen Paarkreuz beide Einzel verloren. Die Gäste konnten somit zum ersten Mal ausgleichen. Im unteren Paarkreuz verlor Jose Buiza Montero die ersten beiden Sätze und auch am Nebentisch bei Niko Mattig lief es nicht rund, denn er verlor sein Match klar in drei Sätzen.

Mit Krimis zur Punkteteilung

Mit einer wahren Energieleistung schaffte dann Jose aber noch die Wende und konnte sein Einzel im fünften Satz für sich entscheiden. Somit mussten die Abschlussdoppel die Entscheidung bringen. Die Sätze waren in beiden Doppeln hart umkämpft. Brusberg/Bitka verloren im fünften Satz mit 9:11, obwohl sie schon mit 2:0 vorne lagen und einen Matchball im vierten Satz nicht verwandeln konnten. Dafür spielten sich Montero/Mattig nach Satzausgleich in einen wahren Spielrausch und gewannen ihr Match in vier Sätzen, so dass am Ende ein gerechtes 6:6 auf dem Spielberichtsbogen stand.

Trotz der Punkteteilung bleiben die Ramsharder weiterhin der Tabellenführer der TT-Verbandsliga.






TNS Sports auf WhatsApp abonnieren
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.

Mehr zum Thema

Masah Aboud trumpft bei der TT-Kreisrangliste mächtig auf

Die junge Ramsharderin Masah Aboud konnte bei der Tischtennis-Kreisrangliste mächtig auftrumpfen. 

Landesmeisterschaften: Bitka holt Sieg im Einzel- und Doppel

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Leistungsklassen in Nordstrand konnte der Ramsharder Daniel Bitka sich neben dem Doppeltitel mit Max Brusberg auch den Einzeltitel sichern.

TTC Ramsharde holt den Landespokal

Der Tischtennisspieler vom TTC Ramsharde sicherten sich in Lübeck souverän die Landesmeisterschaft für 3er-Mannschaften.

TTC Ramsharde holt Remis beim Spitzenreiter TuS Holstein Quickborn

Der TTC Ramsharde holte beim Spitzenreiter TuS Holstein Quickborn ein Remis.
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.