Connect with us

Fußball

Vorschau: Knifflige Aufgaben für Flensburger Teams

Knifflige Aufgaben gibt es am Wochenende für die Flensburger Teams in ihren Heimspielen zu bewältigen.

Published

on

Fotos: SPEEDPhotos.de

Flens-Oberliga:

Spitzenspiel für den SC Weiche Flensburg 08 II in der Flens-Oberliga. Die Mannschaft von Thomas Seeliger trifft im heimischen Stadion auf den SV Todesfelde, die aktuell mit 32 Punkten auf Tabellenplatz zwei stehen. Allerdings haben die Gäste bereits zwei Spiele mehr ausgetragen. Beginn in Mürwik ist um 14 Uhr.

Landesliga Schleswig:

Während IF Stjernen Flensborg und TuS Collegia Jübek auswärts im Einsatz sind, hat der TSV Nordmark Satrup ein Heimspiel am Samstag. Um 14 Uhr empfangen die Satruper mit dem TSV Altenholz den aktuell Tabellenzweiten der Liga.

Verbandsliga Nord:

In der Verbandsliga bestreitet die SG Nordau am Freitag ein Flutlichtspiel. Um 19.30 Uhr ist der SV Grün-Weiß Tolk im Waldstadion von Lindewitt zu Gast. Während die SG Nordau einen guten Lauf hat und zuletzt wieder zwei Siege in Folge feiern konnte, durchläuft Grün-Weiß aktuell eine Sieglosserie.

Am Samstag kommt es in Harrislee zu einem Spitzenspiel. Der TSV Nord Harrislee, aktuell auf Rang 6 abgerutscht, begrüßt mit der SG Langenhorn/Enge den Tabellenzweiten. Mit einem Sieg würde man Punktetechnisch wieder mit den Gästen gleichziehen.

Kreisliga NW:

Für den FC Wiesharde steht der nächste schwere Gegner auf dem Programm. Der mit einem Spiel mehr auf dem Konto, puntgleiche SV Frisia 03 Risum-Lindholm II kommt nach Handewitt. Für die Mannschaft von Dirk Hollenkamp geht es am Samstag ab 14 Uhr auf Punktejagd.

A-Jugend:

Für die A-Junioren der SG DGF/Stjernen sollen nach dem Sieg in der Vorwoche weitere Punkte gesammelt werden. Am Samstag geht es ab 14 Uhr gegen die JFV Hanse Lübeck.





Advertisement

Beliebt