Connect with us

Fußball

Vorschau: TSB Flensburg will die Tabellenführung verteidigen

Am Wochenende stehen wieder einige Heimspiele auf dem Programm: Neben der Regionalliga-Mannschaft vom SC Weiche Flensburg 08 möchte in der Oberliga der TSB Flensburg die Tabellenführung verteidigen. In der Landesliga ist IF Stjernen Flensborg bei TuS Collegia Jübek zu Gast und in der Verbandsliga steht das nächste Heimspiel für die SG Nordau auf dem Programm.

Published

on

TSB Flensburg, Tarik Pannholzer, Nicholas Holtze
Tarik Pannholzer und Nicholas Holtze wollen am Samstag ihre Tabellenführung mit dem TSV verteidigen. Foto: SPEEDPhotos.de

Regionalliga Nord:
Das war ein wichtiger Sieg am vergangenen Wochenende für den SC Weiche Flensburg 08. Durch einen Last-Minute-Treffer von Torge Paetow sicherte sich die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit drei Punkte bei der SpVgg Drochtersen/Assel. Im Heimspiel gegen den SVV Jeddeloh sollen die nächsten drei Zähler folgen. Anpfiff im Manfred-Werner-Stadion ist am Samstag um 13.30 Uhr.

Flens-Oberliga:
Der TSB Flensburg grüßt von der Tabellenspitze. Durch den Sieg in Eckernförde und die Niederlage des SC Weiche Flensburg 08 II hat die Hellström-Elf den SC vom Platz an der Sonne verdrängt. Im Heimspiel gegen den Oldenburger SV geht es für den TSB um die nächsten drei Punkte. Die Tabellenführung soll nicht abgegeben werden. Anpfiff am Eckener Platz ist am Samstag um 14 Uhr.

Landesliga Schleswig:
Zu einem interessanten Spiel kommt es am Sonntag in der Landesliga. Um 11 Uhr empfängt Aufsteiger TuS Collegia Jübek die junge Mannschaft von IF Stjernen Flensborg. Jübek konnte in der bisherigen Saison vier Punkte mehr sammeln als das Team von der Brahmsstraße.

Verbandsliga Nord:
Gegen den TSV Nord Harrislee feiert die SG Nordau einen deutlichen Auswärtssieg. Im Heimspiel am Samstag gegen den TSV Rot-Weiß Niebüll will die Mannschaft von Trainer Marvin Kreutzer ihre gute Form erneut bewiesen. Anstoß ist um 13 Uhr.

Kreisliga NW:
Heimspiel für den SC Weiche Flensburg 08 III. Zu Gast ist der FSV Wyk-Föhr. Anstoß ist um 14 Uhr. Einen Tag später spielt der PSV Flensburg, ebenfalls Zuhause um 14 Uhr, gegen das SZ Arlewatt.

Kreisliga NO:
Am Freitagabend empfängt die FSG Ostseeküste um 19.30 Uhr den VfR Schuby. Am Samstag spielt die SG Süderbrarup/Angeln gegen den Osterbyer SV. Ebenfalls ein Heimspiel hat am Samstag um 14 Uhr der TSV Großsolt-Freienwill. Zu Gast ist der TSV Kropp II. Um 15 Uhr spielt der FC Sörup-Sterup gegen den TV Grundhof.

A-Jugend:
Nach der deutlichen Pleite am vergangenen Sonntag geht es für die SG DGF/Stjernen am Samstag direkt mit dem nächsten Heimspiel weiter. Zu Gast ist der TSV Kronshagen. Gespielt wird ab 12 Uhr bei DGF Flensborg. Auch die SG Süderbrarup/Angeln spielt am Samstag zu Hause. Gegner ist dann der TSV Trittau. Bei einem Sieg könnten die Angeliter in der Tabelle an Trittau vorbeiziehen. Beginn in Steinfeld ist um 13 Uhr.





Advertisement

Beliebt