Zeh-Doppelpack bringt TuS Collegia Jübek den Sieg beim BTSV

TuS Collegia Jübek hat sich mit einem Sieg in die Coronapause verabschiedet. Beim Büdelsdorfer TSV gewann die Mannschaft von Guido Gehrke mit 2:0.

Hatte man zuletzt gegen den TSV Nordmark Satrup und im Pokalfinale gegen den TSB Flensburg ordentlich Gegentreffer schlucken müssen, dürfte sich besonders TuS-Schlussmann Lukas Pakebusch über den “zu Null”-Sieg gefreut haben. Mitte des ersten Durchgangs konnte Alexander Zeh im Eiderstadion von Büdelsdorf seine Mannschaft in Führung schießen. Trotz Überlegenheit auf dem Platz blieb es bei dem einen Tor, somit ging es mit der knappen Führung in die Pause.

Alexander Zeh trifft doppelt

Im zweiten Durchgang fanden die Gastgeber, die erst einen Punkt in der aktuellen Saison einfahren konnten und aktuell einen der zwei Abstiegsplätze belegen, besser ins Spiel und wurden stärker. Jetzt war auch Pakebusch gefordert, blieb aber ohne Fehl und Tadel, kratzte die beste BTSV-Chance mit einer schönen Parade noch aus dem Winkel. Auch gegen Büdelsdorf zeichnete die Jübeker wieder der Kampfgeist aus. So wehrte man sich erfolgreich gegen die Angriffe des BTSV und traf in der 74. Minute selbst zum 2:0. Torschütze war erneut Alexander Zeh. Entstanden war die Chance, wie schon beim 1:0, durch einen Freistoß von Abwehrspezialist Leon Padberg.

Durch den dritten Sieg im fünften Spiel klettert der TuS Collegia Jübek auf den vierten Tabellenplatz und kommt bereits auf neun Punkte.





AKTUELL

Neue Trainingsanzüge für die Jugend vom FC Wiesharde

Die Jugend vom FC Wiesharde freut sich über neue Trainingsanzüge.

Nordfrauen gehen in Zwickau unter

Gegen BSV Sachsen Zwickau hatten die Nordfrauen vom TSV Nord Harrislee am Wochenende nicht den Hauch einer Chance.

Flensburgs Beach-Volleyball-Sensation

Bo Hansen und Hennes Nissen sind Flensburgs Beachvolleyball-Sensation. Im Sommer holten sie sich als 15-jährige die Vizemeisterschaft der Deutschen U18-Meisterschaft. TNS Sports stellt euch das starke Duo vor.

Charbel M Kponou: Ich habe schon angedeutet, was ich kann

Charbel Kponou vom TSV Nordmark Satrup im nospa Lockdown Talk.