100 Jahre TSV Munkbrarup: Festakt, Chronik, Aktionen und Ausstellungen in Planung

Der TSV Munkbrarup feiert 2021 sein 100-jähriges Bestehen. Foto: Jacob Schröder

Der TSV Munkbrarup geht mit großen Schritten auf das Jubiläumsjahr des Vereins zu. 2021 wird der TSV 100 Jahre alt und wird dies mit vielen Aktionen gebührend feiern.

Neben einer Vereinschronik, die Anfang des Jahres erscheinen wird, soll es am 30. Mai einen Festakt auf dem Gelände der Grundschule Munkbrarup geben.
Interessant ist auch die geplante Bilderausstellung mit einer Zeitreise durch die Vereinsgeschichte. In der zweiten Jahreshälfte soll diese in den Gemeinden Munkbrarup, Ringsberg und Wees ausgestellt werden.
Auch Mitglieder und Wegbegleiter können etwas zu der Ausstellung beitragen: “Angedacht sind alte Bilder/Fotos, Wimpel, Trikots, Urkunden, Zeitungsartikel, Geschichten und was sonst noch zum Sport in diesen erlebnisvollen, dann 36500 Tagen passiert ist”, sagt Sönke Schröder, der in diesem Jahr den Vorsitz des Vereins übernommen hatte. Wer noch Erinnerungsstücke zum Thema “100 Jahre TSV Munkbrarup” besitzt und zur Verfügung stellen möchte, kann sich per Mail bei ihm melden.

Ausgezeichneter Breitensport

Darüber hinaus sind über das ganze Jahr verteilt öffentliche Turniere und Darbietungen der diversen Sparten des Vereins vorgesehen. So bietet der TSV Munkbrarup rund 15 Sportarten ein Zuhause. Dafür wurde der TSV auch vom Landessportverband Schleswig-Holstein in den Jahren 2007, 2008, 2011 und 2013 ausgezeichnet.