Connect with us

Fußball

A-Junioren vom SC Weiche Flensburg 08 feiern die Meisterschaft

Die A-Junioren vom SC Weiche Flensburg 08 sind nun auch rechnerisch durch: Nach einem überlegenen 14:2 (6:1) Sieg über JFV Grönau Phönix Eichholz feierte die Mannschaft die gewonnene Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga.

Published

on

Jubel bei der A-Jugend vom SC Weiche Flensburg 08. Foto: SPEEDPhotos.de

Mit einem überlegenen Sieg gegen JFV Grönau Phönix Eichholz durfte sich die A-Jugend vom SC Weiche Flensburg 08 für den Gewinn der Oberliga-Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Nord feiern lassen.

In Abwesenheit von Chef-Trainer Wolfgang Empen veranstaltete der SC-Nachwuchs auf dem “Kampfacker” im Flensburger Stadion ein wahres Tor-Festival. Bereits nach drei Minuten brachte Melvin Buck die Flensburger mit 1:0 in Führung. Bis zur Halbzeit folgten noch fünf weitere Treffer: Noel Kurzbach (14. Minute), erneut Buck (16. und 24. Minute), Tom Schäpler (20. Minute) und Jonas Kabus (32. Minute) waren erfolgreich.
Das Spiel war somit bereits zur Halbzeit entschieden, da änderte auch der Gästetreffer von Marvin Lindau in der 34. Minute nichts mehr dran.

Impressionen vom Spiel

14 Tore zur Meisterschaft

Noch schlimmer wurde es für Phönix Eichholz im zweiten Durchgang, hier erzielte der SC Weiche Flensburg 08 acht weitere Tore: Elvind Bajrami (60., 74., 85. und 89. Minute), Fröhlich (65. Minute), Kabus (78. Minute), Marc Alec Lau (80. Minute) und Christoph Samow (86. Minute) trugen sich noch in die Torschützenliste ein. Für die Gäste erzielte Marvin Lindau in der 83. Minute einen weiteren Ehrentreffer.

 

Mit 61 Punkten ist der SC Weiche Flensburg 08 nun uneinholbar vor dem FC Angeln 02 an der Tabellenspitze und durfte die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga bei meisterlichen Wetter mit einer Sektdusche feiern.





Advertisement

Beliebt