Starke Leistungen in Elmshorn

Bronze für Frederike Robbes bei den SHSV-Landesmeisterschaften

veröffentlicht am

Bei den SHSV-Landesmeisterschaften der Langen Strecken auf der 50m Bahn in der Traglufthalle Elmshorn gab es am vorletzten Januar-Wochenende eine Bronzemedaille, viele Top Ten Platzierungen und persönliche Bestleistungen für das TSB-Schwimmteam.

Elmshorn – Neben dem TSB Flensburg hatten sich über 160 Aktive aus 23 Vereinen aus Schleswig-Holstein für das erste Kräftemessen 2024 qualifiziert. Der TSB Flensburg war mit einem jungen Team am Start.

In neuer persönlicher Bestzeit von 19.52,29 über 1.500m sicherte sich Frederike Robbes im Jahrgang 2009 die Bronzemedaille. Über 400m Lagen und 800m Freistil steigerte sie sich ebenfalls, verpasste mit Platz vier und fünf knapp die Medaillenränge. Die größte Steigerung schaffte Lilia Hübner im Jahrgang 2012. Sie verbesserte ihre Bestzeit um 30 Sekunden über 800m Freistil und landete auf dem siebten Platz. Über 400m Lagen schrammte sie knapp an den Medaillen vorbei.

Starke Leistungen beim TSB-Team

Platz fünf gab es auch für Lotta-Fee Jannusch im Jahrgang 2010 über 800m Freistil. Pavle Jerenic platzierte sich bei seinen drei Starts (1.500m, 800m Freistil und 400m Lagen) in den Top Ten. Platz sieben erreichte Mariia Boiko (Jg. 2011) und Anja Zhou über 400m Lagen. Jana Porath schwamm persönliche Bestzeit auf der 50m Bahn über 1.500m, 800m Freistil und 400m Lagen. Weitere starken Leistungen zeigten Mette Mathilde Johannsen und Jonas Obermark über 800m Freistil in der Offenen Klasse und platzierten sich im Mittelfeld. Trotz Trainingsrückstand ein guter Einstand in die Saison. (pm)






TNS Sports auf WhatsApp abonnieren
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.

Mehr zum Thema

Louisa Obermark holt sieben Mal Gold in Hamburg

Louisa Obermark gewinnt 7 Mal Gold bei den Schleswig-Holsteinischen Meisterschaften Masters 2024 in Hamburg.

Vier Landesmeistertitel für das TSB-Schwimm-Team

4 Landesmeistertitel, 7x Silber und 7x Bronze: Das TSB-Schwimm-Team überzeugt bei den SHSV Landesmeisterschaften 2024.  Kiel - 13 Athleten...

Synchronschwimmerinnen feiern 12 Norddeutsche Meistertitel

Der Wanderpokal bleibt nach dem erneuten Gesamtsieg in Flensburg. Ganze 12 Meistertitel konnten die Fördenixen vom TSB Flensburg bei den Norddeutschen Altersklassen und Offenen Meisterschaften in Berlin gewinnen.

DM: Top Ten Platzierung für Fördenixen-Duett

Duett mit Fenja Jessen und Lilith Schwedler holt siebten Platz bei der Deutschen Meisterschaft.
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.