Connect with us

Fußball

FC Angeln 02 holt den Pokal

Der FC Angeln 02 setzt sich mit 2:1 gegen SG DGF/Stjernen durch und holt sich nach einem spannenden Finale den Kreispokal in der A-Jugend.

Published

on

Strahlende Kreispokalsieger. Foto: FC Angeln 02

Im Kreispokal-Finale zwischen der SG DGF/Stjernen und dem FC Angeln 02 konnten die „Angeliter“ einen 2:1 Sieg einfahren. Vor allem in Hälfte Eins war der favorisierte Oberligist die spielbestimmende und aktivere Mannschaft.

Die erste Halbzeit verlief zunächst ohne größere Torchancen. Der FCA hatte mehr Ballbesitz, konnte daraus zunächst jedoch kein Kapital schlagen. Die SG DGF/Stjernen stand kompakt in ihrer Defensive, offensiv konnte der Landesliga-Tabellenführer aber keine Akzente setzten. Mitte der ersten Halbzeit fiel dann die verdiente Führung für den FC Angeln 02. Nach einem strittigen Eckball konnte Alexander Miske mit einem Schuss aus kurzer Distanz das 1:0 erzielen.

In der 39. Spielminute konnte der Gast die Führung ausbauen, erneut musste ein Standard herhalten. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld konnte Thove Hansen per Kopf die Führung ausbauen.

In der zweiten Halbzeit kam die SG DGF/Stjernen zunehmend besser in die Partie und konnte immer wieder vereinzelte Nadelstiche in der Offensive setzen. In der 71. Spielminute führte so eine Aktion zum verdienten Anschlusstreffer. Nach einem Fehler in der FCA-Abwehr war Max Well Charbel M Kponou auf und davon, blieb alleine vorm Tor ganz cool und schob zum 1:2 aus Flensburger Sicht ein.

Der Offensiv-Druck wurde nochmals verstärkt, daraus ergaben sich gute Kontermöglichkeiten für den FC Angeln 02. Mehrfach konnte sich SG DGF/Stjernen Keeper Philip Behnke auszeichnen, der eine starke Leistung zeigte. Die Schlussphase wurde nochmal hektisch, zunächst wurde eine sehr gute Flensburger Kontermöglichkeit unterbunden, die SG DGF/Stjernen forderte vehement Freistoß, die Pfeife des Unparteiischen blieb aber stumm. Auf der anderen Seite gab es nach einem Kontakt im Strafraum Elfmeter für den FCA. Philip Behnke setzte seiner starken Leistung jedoch das i-Tüpfelchen auf und konnte den Strafstoß abwehren.

Und die SG DGF/Stjernen bekam quasi mit der letzten Aktion des Spiels nochmals die große Chance auszugleichen und eine Verlängerung zu erzwingen. Nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum des FC Angeln 02 kam ein DGF/Stjernen Spieler zum Abschluss, dieser wurde noch abgefälscht, doch Ingmar Struck im Tor des FCA konnte den Ball mit einer ganz starken Parade über das Tor lenken.

Danach war Schluss und die Spieler des FC Angeln 02 feierten ausgelassen den Sieg des Kreispokals.

Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen