Connect with us

Fußball

FC Wiesharde verliert in letzter Sekunde

In letzter Sekunde verliert der FC Wiesharde sein Auftaktspiel in der Verbandsliga gegen SV Grün-Weiß Tolk.

Published

on

Foto: TNS Sports HD / Speedphotos

Nach dem Aufstieg von IF Stjernen Flensborg in die Landesliga, spielen mit dem FC Wiesharde und den TSV Nord Harrislee nur noch zwei Flensburger Vereine in der Verbandsliga Nord.
Beide kamen heute zum Einsatz.

Der FC Wiesharde startete zu Hause gegen SV Grün-Weiß Tolk in die neue Saison. Nach dem beruflichen Abgang des Trainerduos Bebensee wurde es für den neuen Trainer Malte Köster und Co-Trainer Sven-Dirk Hollenkamp, der in der letzten Saison selbst noch für Wiesharde spielte, zum ersten Mal ernst an der Linie.

Bereits in der ersten Halbzeit hatte der Gast die besseren Torchancen, die beste kurz vor der Pause. Doch bis zum Ablauf der regulären Spielzeit blieben beide Mannschaften ohne Treffer. Dieser fiel erst in der 91. Minute durch Ulf Dennis Warnke.

Nach dieser unglücklichen Niederlage geht es für den FC Wiesharde wieder am Mittwoch, 8. August, auf Punktejagtd. Dann heißt der Gegner FC Tarp Oeversee.

Der TSV Nord Harrislee hingegen musste auswärts in die Saison starten. Gegen den Marner TV blieb man beim 3:0 ohne Chance.

Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen