Connect with us

Fußball

Gelungener Testspielauftakt für IF Stjernen Flensborg

Später als erhofft startete IF Stjernen Flensborg in die Testspiele für die kommende Saison. Gegen Oberligist SV Frisia 03 Risum-Lindholm hinterließ das Team von der Brahmsstraße einen guten Eindruck und hätte am Ende fast noch einen Sieg geholt.
Die Oberliga-Mannschaft vom SC Weiche Flensburg 08 konnte hingegen bereits zwei Siege verbuchen, u.a. gegen DGF Flensborg.

Published

on

Jonathan Siebenschuh hatte die beste Möglichkeit gegen Lindholm. Archiv-Foto: SPEEDPhotos.de

Die neue Saison steht vor der Tür und inzwischen wird wieder fleißig getestet.

Später als erhofft hatten die Landesliga-Kicker von IF Stjernen Flensborg ihren ersten Test, nachdem ihr erstes Spiel gegen den FC Wiesharde kurzfristig vom Gegner abgesagt wurde. Im zweiten Versuch beim Oberligisten SV Frisia 03 Risum-Lindholm durfte dann auch endlich das Team von Lars Meyer und Thomas Knuth erste Spielpraxis sammeln und hinterließ dabei einen sehr guten Eindruck. So war die Mannschaft von der Brahmsstraße über weite Strecken der ersten Hälfte das bessere Team und erspielte sich gute Tormöglichkeiten. Die besten Chancen hatten Ole Lund und Jonathan Siebenschuh, der von Neuzugang Rune Möller (kam mit Leon Schweim aus der A-Jugend vom FC Angeln 02) durch einen schönen Pass in die Tiefe in Szene gesetzt wurde.

Im zweiten Durchgang konnte Stjernen das Spiel weiterhin offen gestalten, die Gastgeber wirkten nun allerdings entschlossener und wurden dementsprechend auch gefährlicher. Einen Treffer konnte aber auch der Oberligist nicht verbuchen, da Rico Nommensen im Tor stets zur Stelle war. Nachdem die Drangphase von Lindholm überstanden war, hätte es am Ende fast noch einen grün-weißen Sieg gegeben, aber auch die guten Möglichkeiten von Rune Möller und Luca Bracht per Kopf gingen nicht ins gegnerische Tor.

Am Ende Stand ein gerechtes 0:0 Unentschieden auf der Anzeigetafel und gute Erkenntnisse für beide Trainer-Teams. Am Donnerstag steht für Stjernen der erste Test zu Hause auf dem Programm. Gegner ist Verbandsliga-Aufsteiger FC Fockbeck.

Til Müller kam aus der A-Jugend vom FC Angeln 02 zum SC Weiche Flensburg 08. Foto: SPEEDPhotos.de

Gute Testspiele vom SC Weiche Flensburg 08 II

Sehr zufrieden kann auch die Oberliga-Mannschaft vom SC Weiche Flensburg 08 II sein. Zwei Testspiele wurden bisher souverän gewonnen. Zunächst gab es Anfang Juli ein 2:0 Sieg beim Eckernförder SV zu feiern. Hier erzielten Martin Paustian Pitter und Bjarne Schleemann späte Treffer. Gegen Verbandsliga-Neuling DGF Flensborg lief es dann noch besser für das Team von Thomas Seeliger. Mit 5:0 (3:0) wurde das Derby für sich entschieden. Nur gegen den Hamburger SV III gab es eine deutliche 7:2 Niederlage.





Advertisement

Beliebt