Die besten Leichtathletik-Initiativen 2020

Jump the hole: Jetzt für den LK Weiche abstimmen

Der LK Weiche Flensburg hat es aus fast 100 Bewerbern mit der Initiative “Jump the hole” in die Top 6 der “Besten Leichtathletik-Initiativen im Corona-Jahr 2020” geschafft. Eine achtköpfige Expertenjury wählte die besten sechs Projekte aus, über den Sieg und damit auch über ein ausgelobtes Preisgeld in Wert von 2.000, 1.500 und 1.000 Euro entscheidet nun ein Online-Voting.

Die Aktion wurde vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) mit der Vermarktungsagentur DLM, dem Förderverein “Freunde der Leichtathletik” und die Fachzeitschrift “Leichtathletik” mit Unterstützung der Deutschen Sportstiftung ins Leben gerufen. Als Begründung für die Nominierung sagte sie Fachjury: “Das Gesamtpaket hat uns überzeugt! Der LK Weiche hat es geschafft, sein Kerngeschäft auf vielen neuen, unterschiedlichen Wegen weiterzuverfolgen. Zusammenhalt, Training und Motivation standen im Vordergrund, mit Angeboten für die Gemeinschaft sowie für jeden Einzelnen. Dass der Verein aus der Krise sogar größer und stärker hervorgegangen ist, ist bemerkenswert.”

Konzept und Voting

Das komplette Konzept von “Jump the hole” und die komplette Bewerbung des Vereins könnt ihr euch hier durchlesen.

Hier geht es direkt zur Abstimmung.





AKTUELL