Alles für Sport

Talent vom LK Weiche

Loke Sommer schafft den Sprung in den Bundeskader

Tolle Nachrichten für den 15-jährigen Top-Athleten vom LK Weiche Flensburg: Loke Sommer wurde vom Deutschen Leichtathletik Verband für den Bundeskader nominiert. 

In dieser Woche wurden die neuen Bundeskaderathleten offiziell benannt. Mit Mehrkämpfer Loke Sommer vom LK Weiche wird ab 2021 auch wieder ein Flensburger Athlet im U18 Nachwuchskader 2 in der Bundesförderung dabei sein.

Einziger Zehnkämpfer aus Schleswig-Holstein im Kader

Als einziger Schleswig-Holsteinischer Zehnkämpfer ist Sommer einer von fünf Leichtathleten dieses Bundeslandes, die vom DLV nominiert wurden. Hierbei konnte er insbesondere bei der Deutschen Mehrkampf-Meisterschaft in Halle mit einer Bronzemedaille und einem fokussierten Auftritt auf sich aufmerksam machen. Seine Vielseitigkeit und auch sein Kampfgeist sowie gute Grundlagen überzeugten die Bundestrainer.

Auch wieder nominiert ist die ehemalige Athletin der LG Flensburg (TSV Nord Harrislee) Thurid Gers, die nach ihrem Wechsel in den Bundesstützpunkt für den SSC Berlin startet und in diesem Jahr in der Frauenklasse über die 3000m-Hindernis Bronze gewann.

Stolzer Trainer

Als Trainer beider Athleten erkennt Jan Dreier ganz klare Gemeinsamkeiten: “Beide Athleten sind hochmotiviert, diszipliniert und man muss sie täglich im Training bremsen. Eine tolle Belohnung für die harte tägliche Arbeit.” (jdr)





AKTUELL

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?