Connect with us

Handball

Nordfrauen feiern ersten Sieg in Liga 2

Der TSV Nord Harrislee holt sich beim SV Werder Bremen den ersten Sieg in der zweiten Frauen Handball-Bundesliga.

Published

on

Foto: SPEEDPhotos.de

Großer Jubel beim TSV Nord Harrislee. Die Nordfrauen konnten bereits in ihrem dritten Spiel, auswärts beim SV Werder Bremen, ihren ersten Sieg in der 2. Handball-Bundesliga einfahren.
Das Team von Shorty Linde startete dabei denkbar schlecht und geriet schnell in Rückstand, nach 13 Minuten stand es bereits 7:2. Die Nordfrauen wurden aber zum Ende der ersten Hälfte immer stärker und kamen zur Halbzeit auf 12:8 heran.

Starke zweite Hälfte führt zum Auswärtssieg

In der 49. Minute erzielte Merle Carstensen erstmals den Ausgleich zum 20:20, die erste Führung der Gäste gab es fünf Minuten später durch Johanna Andresen, die das 21:22 warf, Carstensen und Franziska Peters konnten sogar eine drei Punkte Führung herausspielen, die sie auch über die Zeit brachten. Am Ende hieß es 23:26 – Auswärtssieg für die Nordfrauen.

In der Tabelle steht der TSV Nord Harrislee damit auf den 10. Platz, der SV Werder Bremen ist nun an 14. Position. Für die Nordfrauen geht es am 29. September in der Holmberghalle weiter, dann sind die Füchse Berlin in Flensburg zu Gast.

Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen