Connect with us

Fußball

Saisonstart: Der Ball in Flensburg rollt wieder

Von der Regionalliga bis hin zur Kreisliga: Wir werfen einen Blick auf die Auftaktpartien der Flensburger Vereine.

Published

on

Das Team von IF Stjernen Flensborg für die Landesliga 2018/19. Foto: SPEEDPhotos.de

Traditionell rollt der Ball ab Anfang August wieder in den diversen Ligen.

Mittwoch, 1. August

Den Anfang macht bereits am Mittwoch, 1. August, die Regionalliga. Hier trifft der SC Weiche Flensburg 08 im Manfred-Werner-Stadion auf U.L.M. Wolfsburg. Anstoß ist um 19 Uhr.

Samstag, 4. August

Am Samstag (4. August) stehen dann gleich drei Spiele auf dem Programm. Der TSB Flensburg begrüßt ab 14 Uhr den SV Frisia 03 Risum-Lindholm auf dem Eckener Platz.
Der TSB, der in der vergangenen Saison sich die Vizemeisterschaft in der Flens-Oberliga hinter NTSV Strand 08 sichern konnte, ist auch in dieser Saison wieder einer der Favoriten. Gegen Frisia holte man zuletzt einen 4:0 Heimsieg. Auswärts trennte man sich allerdings 2:2 Unentschieden.

Wer sich lieber Verbandsliga-Fußball anschauen möchte, der geht auf den Sportplatz in Jarplund. Hier bestreitet der FC Wiesharde um 14:30 Uhr sein Auftaktspiel gegen SV Grün-Weiß Tolk. Zuletzt trafen beide Teams 2016 aufeinander. Damals gab es zwei Siege für den FC Wiesharde.
Tolk sicherte sich im Juni durch einen 3:1 Erfolg über die zweite Mannschaft des TSB den Aufstieg in die Verbandsliga Nord.

IF Stjernen Flensborg feiert Premiere in der Landesliga Schleswig

Nicht mehr in der Verbandsliga kickt IF Stjernen Flensborg. Nach der sensationellen Vizemeisterschaft und dem ersten Platz in der Aufstiegsrunde spielt der SdU-Vertreter jetzt in der Landesliga Schleswig. Dort kommt es am 4. August zum Aufsteigerduell mit dem MTSV Hohenwestedt, die sich als zweitplatzierter der Relegation ebenfalls einen Platz in der Landesliga ergatterten.
Das direkte Duell auf neutralen Platz in Jübek ging im Juni mit 5:2 (3:0) an Hohenwestedt. Dafür möchte sich das Team von Lars Meyer und Ingo Lüthje jetzt in der neuen Spielklasse direkt revanchieren. Wer sich die Premiere von IF Stjernen Flensborg in der Landesliga Schleswig nicht entgehen lassen möchte, der kommt am 4. August ab 15:30 Uhr ins Engelsby-Centret und fiebert mit IFS mit.

 

Kreisliga mit DGF und PSV / Oberliga-Mannschaft von 08 startet mit vielen jungen Spielern

SC Weiche Flensburg 08 Oberliga-Mannschaft 2018/19. Foto: SC Weiche Flensburg 08

Natürlich geht es auch in der Kreisliga NW wieder zur Sache. DGF Flensborg trifft am 4. August auf den TV Grundhof. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Sonntag, 5. August

Auch am Sonntag, dem 5. August, darf Fußball geschaut werden. Die Oberliga-Mannschaft vom SC Weiche Flensburg 08 empfängt um 15 Uhr den VfB Lübeck II. Die Flensburger verpassten in der vergangenen Saison knapp das Treppchen und schlossen die Saison auf einem guten vierten Platz ab. Lübeck holte sich hingegen souverän die Meisterschaft in der Landesliga und spielt somit wieder in der Oberliga.
Bei Flensburg 08 haben es mit Martin Paustian Pitter, Jannik Feilner und Ian Joel Bieck drei Spieler aus der eigenen A-Jugend in den Kader der zweiten Mannschaft geschafft.

Bereits um 14 Uhr empfängt der PSV Flensburg den SV Blau-Weiß-Löwenstedt II in der Kreisliga NW.

Alle Heimspiele findet ihr auch in unserem Terminkalender. Hier könnt ihr euch entweder alle Termine anzeigen lassen oder ihr wählt eure Wunschmannschaft aus und bekommt alle Spiele im Überblick.

Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen