Connect with us

Fußball

SC Weiche Flensburg 08: Trotz Unterzahl zum Sieg

Nach Rückstand und Unterzahl drehte der SC Weiche Flensburg 08 das Spiel gegen den VfB Oldenburg, gewann kurz vor Schluss mit 2:1 (0:1).

Published

on

Angelos Argyris, SC Weiche Flensburg 08
Angelos Argyris erzielte den Ausgleich. Foto: SPEEDPhotos.de

Regionalliga-Fußballer des SC Weiche Flensburg 08 zeigen tolle Moral. Im Heimspiel gegen den VfB Oldenburg drehte die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit in Unterzahl das Spiel und sicherte sich drei Punkte.

Dabei verlief die erste Halbzeit aus Sicht des SC alles andere als gut. Nach 20 Minuten konnten die Gäste aus Niedersachsen den Führungstreffer bejubeln. Für den VfB traf Enis Bytyqi.
Eine knappe Viertelstunde später kam es für den SC noch schlimmer, der SC sah die Ampelkarte und so musste die Jurgeleit-Elf mehr als eine Halbzeit in Unterzahl spielen. Nach einem Foul im Mittelfeld und anschließendem Gerangel wurde SC Kapitän Christian Jürgensen des Platzes verwiesen.

Impressionen vom Spiel

Trotz Unterzahl zum Sieg

Trotz eines Mannes weniger auf dem Platz war der SC in der zweiten Hälfte die bessere Mannschaft und zeigte eine leidenschaftliche Leistung. Nach einer Stunde traf Angelos Argyris nach einer Paetow-Flanke zum 1:1 Ausgleich.
Zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit kam es für den SC noch besser. Einen Hartmann-Freistoß aus dem Halbfeld legte Casper Olesen quer und Torge Paetow traf zum umjubelten Siegtreffer.





Advertisement

Beliebt