Connect with us

Fußball

Seeliger-Elf mit verdienten Erfolg über Eutin 08

Mit einem verdienten 4:2 (2:1) konnte sich der SC Weiche Flensburg 08 II gegen Eutin 08 durchsetzen. Das Oberliga-Spiel vom TSB Flensburg fiel aus.

Published

on

Thomas Carstensen nach dem 1:0. Foto: SPEEDPhotos.de

Der zweiten Mannschaft des SC Weiche Flensburg 08 ist ein wichtiger Heimsieg geglückt. Gegen Eutin 08, die im Abstiegskampf stecken, feierte die Seeliger-Elf einen verdienten 4:2 (2:1) Heimsieg.

Nach einer Viertelstunde brachte Kapitän und Abwehrspezialist Thomas Carstensen seinen SC mit 1:0 in Führung. Nur wenige Minuten später erhöhte Martin Paustian Pitter auf 2:0. Die komfortable zwei-Tore-Führung der Hausherren hielt aber nicht lange, in der 27. Spielminute konnte Fatlind Zymberi für Eutin 08 den Anschlusstreffer erzielen. Bis zum Halbzeitpfiff fielen keine weiteren Treffer.

Heiße Schlussphase

In der zweiten Halbzeit mussten die Zuschauer lange auf Tore warten, in der Schlussphase ging es aber nochmal heiß her. In der 83. Spielminute traf Paustian Pitter mit seinem zweiten Treffer zum 3:1 und die Partie schien entschieden. Die Gäste aus Eutin steckten aber nicht auf und verkürzten durch Nico Bruns nochmal auf 2:3. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit traf SC-Angreifer Marcel Cornils zum 4:2 für den SC Weiche Flensburg 08, bei diesem Ergebnis blieb es dann auch.

Das Oberliga-Spiel zwischen dem TSB Flensburg und dem VfB Lübeck II fiel der Witterung zum Opfer.





Advertisement
Advertisement

Aktuell

Facebook

Termine

Beliebt

TNS Sports

Kostenfrei
Ansehen